Vereinslogo Spvgg. Rauischholzhausen und RSV Roßdorf
+
RSV Roßdorf holt Big Points

A-Liga Marburg Aufstiegsrunde: Spvgg. Rauischholzhausen – RSV Roßdorf, 1:4 (0:2)

RSV Roßdorf holt Big Points

Mit der Spvgg. Rauischholzhausen und dem RSV Roßdorf trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für das Rauischholzhausen schien der RSV Roßdorf aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:4-Niederlage stand. Das Hinspiel hatte die Spvgg. Rauischholzhausen mit 2:1 für sich entschieden.

Louis Lauer stellte die Weichen für den RSV Roßdorf auf Sieg, als er in Minute 27 mit dem 1:0 zur Stelle war. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Walid Merzai den Vorsprung des Gasts auf 2:0 (43.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Für ruhige Verhältnisse sorgte Lauer, als er das 3:0 für den RSV Roßdorf besorgte (65.). Das 1:3 des Rauischholzhausen bejubelte Andre Traut (70.). Milan Völker stellte schließlich in der 84. Minute den 4:1-Sieg für den RSV Roßdorf sicher. Ein starker Auftritt ermöglichte dem RSV Roßdorf am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen die Spvgg. Rauischholzhausen.

Das Rauischholzhausen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Kurz vor Saisonende stehen die Gastgeber mit elf Punkten auf Platz drei. In der Verteidigung der Spvgg. Rauischholzhausen stimmt es ganz und gar nicht: 22 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Das Rauischholzhausen verbuchte insgesamt drei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Die Lage der Spvgg. Rauischholzhausen bleibt angespannt. Gegen den RSV Roßdorf musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Durch den Erfolg verbesserte sich der RSV Roßdorf im Klassement auf Platz vier.

Am nächsten Samstag reist das Rauischholzhausen zum TSV Wohratal, zeitgleich empfängt der RSV Roßdorf den VfL Neustadt.

Das könnte Sie auch interessieren