1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Marburg

SG Rosphe schlägt SV Bauerbach II im Kellerduell

Erstellt:

Vereinslogo SV Bauerbach II und SG Rosphe
SG Rosphe schlägt SV Bauerbach II im Kellerduell © SPM Sportplatz Media GmbH

Auf die Zweitvertretung des SV Bauerbach erhöht sich der Druck, nach der 4:7-Niederlage im Kellerduell gegen die SG Rosphe. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SG Rosphe heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Die SG Rosphe erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Alexander Schmidt traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Eine starke Leistung zeigte Nico Bubenheim, der sich mit einem Doppelpack für den SV Bauerbach II beim Trainer empfahl (11./20.). Benjamin Sauerwald trug sich in der 28. Spielminute in die Torschützenliste ein. Anton Broessel machte in der 37. Minute das 3:2 der SG Rosphe perfekt. Nach nur 28 Minuten verließ Schmidt von den Gästen das Feld, Broessel kam in die Partie. Durchsetzungsstark zeigte sich der SV Bauerbach II, als Bubenheim (44.) und Rayan Minasian (45.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Zum Seitenwechsel ersetzte Daniel Gnau vom SV Bauerbach II seinen Teamkameraden Aiman Dawaymeh. Die SG Rosphe drückte aufs Tempo und brachte sich durch Treffer von Timm Heinrich (57.), Jonas Sauerwald (81.) und Broessel (90.) auf die Siegerstraße. Schließlich erlitt der SV Bauerbach II im direkten Aufeinandertreffen mit dem Abstiegskonkurrenten eine deutliche Niederlage.

Die Anfälligkeit der eigenen Defensive ist das Hauptmanko beim Gastgeber. Die mittlerweile 71 Gegentreffer sind der negative Bestwert in der Liga. Der SV Bauerbach II befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Die Misere des SV Bauerbach II hält an. Insgesamt kassierte der SV Bauerbach II nun schon fünf Niederlagen am Stück.

Momentan besetzt die SG Rosphe den ersten Abstiegsplatz. Die SG Rosphe verbuchte insgesamt vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Die SG Rosphe befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte.

Am nächsten Sonntag reist der SV Bauerbach II zum SV Schönstadt, zeitgleich empfängt die SG Rosphe die Reserve des FSV Cappel.

Auch interessant