1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Marburg

SG Rosphe siegt im Kellerduell

Erstellt:

Vereinslogo SG Rosphe und SG Niederklein/Schweinsberg
SG Rosphe siegt im Kellerduell © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Niederklein/Schweinsberg verlor das Spiel gegen die SG Rosphe mit 1:3 und damit auch wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich die SG Rosphe die Nase vorn. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt.

Letztlich hatte die Niederk./Schweinsb. mit 4:3 gesiegt.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Turgay Yildiz sein Team in der 20. Minute. Die passende Antwort hatte Timm Heinrich parat, als er in der 25. Minute zum Ausgleich traf. Bis zur Halbzeit änderte sich am Stand nichts mehr und so ging es nach dem Pausenpfiff in den Kabinentrakt. Der Treffer zum 2:1 sicherte der SG Rosphe nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Heinrich in diesem Spiel (56.). Erik Werner versenkte die Kugel zum 3:1 für den Gastgeber (77.). Im Endeffekt kassierte die SG Niederklein/Schweinsberg gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf eine schmerzliche Niederlage.

Die SG Rosphe bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, drei Unentschieden und zwölf Pleiten.

Die Niederk./Schweinsb. verbuchte insgesamt sieben Siege, ein Remis und elf Niederlagen. Die Lage der Gäste bleibt angespannt. Gegen die SG Rosphe musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Während die SG Rosphe am kommenden Sonntag die Reserve des TSV Eintracht empfängt, bekommt es die SG Niederklein/Schweinsberg am selben Tag mit dem RSV Roßdorf zu tun.

Auch interessant