Vereinslogo SG Salzböde-Lahn und SV Mardorf
+
SV Mardorf seit fünf Spielen ohne Sieg

A-Liga Marburg Abstiegsrunde: SG Salzböde-Lahn – SV Mardorf, 2:0 (1:0)

SV Mardorf seit fünf Spielen ohne Sieg

Das Auswärtsspiel brachte für den SV Mardorf keinen einzigen Punkt – die SG Salzböde-Lahn gewann die Partie mit 2:0. Die SG Salzböde-Lahn hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Für das erste Tor des Heimteams war Tim Schneider verantwortlich, der in der zehnten Minute das 1:0 besorgte. Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine. Laurin Hasselbach versenkte die Kugel zum 2:0 (59.). Am Schluss schlug die SG Salzböde-Lahn den SV Mardorf mit 2:0.

Die SG Salzböde-Lahn führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Mit nur 41 Gegentoren hat die SG Salzböde-Lahn die beste Defensive der A-Liga Marburg Abstiegsrunde. Fünf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SG Salzböde-Lahn.

Mit 50 Punkten auf der Habenseite steht der SV Mardorf derzeit auf dem sechsten Rang. Zwei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Der SV Mardorf verliert weiter an Boden und bleibt auch im fünften Spiel in Folge ohne dreifachen Punktgewinn.

Kommenden Samstag (15:00 Uhr) tritt die SG Salzböde-Lahn beim SSV Hatzbach an, schon drei Tage vorher muss der SV Mardorf seine Hausaufgaben bei der Zweitvertretung des SV Bauerbach erledigen.

Das könnte Sie auch interessieren