Vereinslogo SV Schönstadt und RSV Kleinseelheim
+
SV Schönstadt filetiert RSV Kleinseelheim

A-Liga Marburg Abstiegsrunde: SV Schönstadt – RSV Kleinseelheim, 9:1 (2:0)

SV Schönstadt filetiert RSV Kleinseelheim

Der SV Schönstadt erteilte dem RSV Kleinseelheim eine Lehrstunde: 9:1 hieß es am Ende für den SV Schönstadt. Der SV Schönstadt setzte sich standesgemäß gegen den RSV Kleinseelheim durch.

Ralf Daeuwel glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für den SV Schönstadt (12./36.). Mit der Führung für den Gastgeber ging es in die Kabine. In der Halbzeitpause veränderte der SV Schönstadt die Aufstellung in großem Maße, sodass Luis Peter, Jarik Nickel und Robin Weyand für Alexander Reimchen, Tobias Michael Leist und Marc Kevin Wege weiterspielten. Für ruhige Verhältnisse sorgte Ingo Dickmann, als er das 3:0 für den SV Schönstadt besorgte (62.). Nick Gerber beförderte das Leder zum 1:3 des RSV Kleinseelheim über die Linie (65.). Den Vorsprung des SV Schönstadt ließ Nickel in der 70. Minute anwachsen. Durch ein Eigentor des RSV Kleinseelheim verbesserte der SV Schönstadt den Spielstand auf 5:1 für sich (73.). Durch Treffer von Morten Roeser (84.), Weyand (86.) und Daeuwel (90.) zog der SV Schönstadt uneinholbar davon. Schlussendlich verbuchte der SV Schönstadt gegen den RSV Kleinseelheim einen überzeugenden Heimerfolg.

Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Schönstadt.

Die Defizite in der Verteidigung sind beim RSV Kleinseelheim klar erkennbar, sodass bereits 72 Gegentreffer hingenommen werden mussten. Die Gäste holten auswärts bisher nur drei Zähler. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der RSV Kleinseelheim bislang noch nicht. Der Angriff des RSV Kleinseelheim ist mit 16 Treffern der erfolgloseste der A-Liga Marburg Abstiegsrunde. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem RSV Kleinseelheim auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Für den SV Schönstadt steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag geht es zum TSV Caldern. In zwei Wochen trifft der RSV Kleinseelheim auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 29.05.2022 beim TSV Caldern antritt.

Das könnte Sie auch interessieren