1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Marburg

TSV Eintracht II schießt sich an die Spitze

Erstellt:

Vereinslogo Eintracht Stadtallendorf II und SV Bauerbach II
TSV Eintracht II schießt sich an die Spitze © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach der Auswärtspartie gegen die Reserve des TSV Eintracht stand die Zweitvertretung des SV Bauerbach mit leeren Händen da. Die Eintracht Stadtallendorf II siegte mit 2:0. Der TSV Eintracht II war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Saiaf Ahmadi war zur Stelle und markierte das 1:0 der Gastgeber (21.). Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung des Ligaprimus bestehen. In Durchgang zwei lief Dino Casagrande anstelle von Jonas Albrecht für die Eintracht Stadtallendorf II auf. In der 68. Minute verwandelte Casagrande einen Elfmeter zum 2:0 für den TSV Eintracht II. Am Schluss fuhr die Eintracht Stadtallendorf II gegen den SV Bauerbach II auf eigenem Platz einen 2:0-Sieg ein.

Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich die Eintracht Stadtallendorf II beim Sieg gegen den SV Bauerbach II verlassen, und auch tabellarisch sieht es für den TSV Eintracht II weiter verheißungsvoll aus. 56 Tore – mehr Treffer als der TSV Eintracht II erzielte kein anderes Team der A-Liga Marburg Abstiegsrunde. Die bisherige Spielzeit der Eintracht Stadtallendorf II ist weiter von Erfolg gekrönt. Der TSV Eintracht II verbuchte insgesamt vier Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen.

Der SV Bauerbach II befindet sich derzeit im Tabellenkeller. In der Defensive drückt der Schuh bei den Gästen, was in den 66 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Sechs Spiele und noch kein Sieg: Der SV Bauerbach II wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der SV Bauerbach II verliert nach der vierten Pleite weiter an Boden.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse des SV Bauerbach II. Nach der Niederlage gegen die Eintracht Stadtallendorf II ist der SV Bauerbach II aktuell das defensivschwächste Team der A-Liga Marburg Abstiegsrunde.

Schon am Sonntag ist der TSV Eintracht II wieder gefordert, wenn man beim SSV Hatzbach gastiert. Am 22.05.2022 empfängt der SV Bauerbach II in der nächsten Partie die SG Rosphe.

Auch interessant