Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch. Fotos: Stefan Tschersich
1 von 39
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch.
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch. Fotos: Stefan Tschersich
2 von 39
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch.
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch. Fotos: Stefan Tschersich
3 von 39
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch.
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch. Fotos: Stefan Tschersich
4 von 39
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch.
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch. Fotos: Stefan Tschersich
5 von 39
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch.
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch. Fotos: Stefan Tschersich
6 von 39
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch.
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch. Fotos: Stefan Tschersich
7 von 39
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch.
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch. Fotos: Stefan Tschersich
8 von 39
Die Spvgg. Rauischholzhausen setzte sich gegen die SG Rosphe durch.

A-Liga Marburg: SG Rosphe – Spvgg. Rauischholzhausen, 1:2 (1:1)

Zimmer belohnt Rauischholzhausen – und schockt SG Rosphe

Die SG Rosphe hat den Saisonstart verpatzt: Mit der 1:2-Niederlage gegen die Spvgg. Rauischholzhausen lautet der triste Ertrag zwei Pleiten am Stück.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Hendrik Lein sein Team in der 14. Minute. In der 22. Minute verwandelte Nicolai Lorch einen Elfmeter zum 1:1 für das Rauischholzhausen. Bis zum Pausenpfiff blieb der Stand unverändert. In der 55. Minute stellte die Spvgg. Rauischholzhausen personell um: Per Doppelwechsel kamen Daniel Hoeck und Dominik Siebert auf den Platz und ersetzten Kai Zweckerl und Lorch. Dass der Tabellenführer in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Marcel Zimmer, der in der 80. Minute zur Stelle war. Die 1:2-Heimniederlage der SG Rosphe war Realität, als Schiedsrichter Lutz Greif (Marburg) die Partie letztendlich abpfiff.

Den Blick aufs Klassement wird man beim Heimteam – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist die SG Rosphe abgerutscht und steht aktuell nur auf dem zwölften Rang.

Das Rauischholzhausen ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt die SG Rosphe die Zweitvertretung des VfB Wetter, während die Spvgg. Rauischholzhausen am selben Tag bei der SG Niederklein/Schweinsberg antritt.

Rubriklistenbild: © Stefan Tschersich

Das könnte Sie auch interessieren