1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Wetzlar

Kommt FC Cleeberg II wieder in die Spur?

Erstellt:

Vereinslogo FC Cleeberg II und FC Amedspor Wetzlar
Kommt FC Cleeberg II wieder in die Spur? © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung des FC Cleeberg auf das Amedspor Wetzlar. Anstoß ist um 13:45 Uhr. Die vierte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den FC Cleeberg II gegen die SG Niederbiel. Zuletzt kassierte der FC Amedspor Wetzlar eine Niederlage gegen die TSF Heuchelheim II – die dritte Saisonpleite.

Der FC Cleeberg II steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In den letzten fünf Spielen schafften die Gastgeber lediglich einen Sieg.

Nach zehn gespielten Runden gehen bereits 19 Punkte auf das Konto des Amedspor Wetzlar und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz.

Die Hintermannschaft des FC Cleeberg II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FC Amedspor Wetzlar mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Trumpft der FC Cleeberg II auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-2-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem Amedspor Wetzlar (4-1-1) eingeräumt.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der Gast als Favorit ins Rennen. Der FC Cleeberg II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den FC Amedspor Wetzlar zu bestehen.

Auch interessant