1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Wetzlar

Kosak-Treffer rettet das Unentschieden

Erstellt:

Vereinslogo SpVgg. Lemp und RSV Büblingshausen II
Kosak-Treffer rettet das Unentschieden © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SpVgg. Lemp und die Zweitvertretung des RSV Büblingshausen trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Der Vergleich im Hinspiel war mit einem 1:1-Unentschieden geendet.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag das Büblingshausen II bereits in Front. Maximilian Bill markierte in der fünften Minute die Führung. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (45.) traf Jan Kosak zum Ausgleich für die SpVgg. Lemp. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Als Schiedsrichter Mehmet Koc (Lahntal) das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams nach dem Seitenwechsel wahrlich nicht, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.

Durch den Teilerfolg verbesserte sich die SpVgg. Lemp im Klassement auf Platz drei. Seit fünf Spielen warten die Gastgeber schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Das Unentschieden wirkte sich auf die Tabellenplatzierung des RSV Büblingshausen II aus, sodass man nun auf dem vierten Platz steht. Der Angriff ist beim Gast die Problemzone. Nur sieben Treffer erzielte das Büblingshausen II bislang. Vor fünf Spielen bejubelte der RSV Büblingshausen II zuletzt einen Sieg.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Beide Mannschaften erwartet erst einmal eine mehrwöchige Spielpause. Weiter geht es für die SpVgg. Lemp, wenn die Reserve des FC Burgsolms am 08.05.2022 zu Gast ist. Das Büblingshausen II empfängt am gleichen Tag die TSG Dorlar.

Auch interessant