Vereinslogo SG Niederbiel und FC Amedspor Wetzlar
+
SG Niederbiel besiegt Amedspor Wetzlar souverän mit 5:2

A-Liga Wetzlar Abstiegsrunde: SG Niederbiel – FC Amedspor Wetzlar, 5:2 (3:1)

SG Niederbiel besiegt Amedspor Wetzlar souverän mit 5:2

Bei der SG Niederbiel holte sich der FC Amedspor Wetzlar eine 2:5-Schlappe ab. An der Favoritenstellung ließ die SG Niederbiel keine Zweifel aufkommen und trug gegen das Amedspor Wetzlar einen Sieg davon.

Jakop Abdulmasih brachte sein Team in der 28. Minute nach vorn. Das 1:1 des FC Amedspor Wetzlar stellte Sedat Aktas sicher (35.). Mit einem schnellen Doppelpack (40./45.) zum 3:1 schockte Marvin Jackwerth die Gäste. Mit der Führung für die SG Niederbiel ging es in die Kabine. Anstelle von Mesut Korkmaz war nach Wiederbeginn Demir Yilmaz für das Amedspor Wetzlar im Spiel. Die SG Niederbiel baute die Führung aus, indem Jonas Kaps zwei Treffer nachlegte (59./61.). In der 81. Minute stellte der Ligaprimus personell um: Per Doppelwechsel kamen Jonas Koehler und Marc Schmidt auf den Platz und ersetzten Cedrik Held und Kaps. Kurz vor Ultimo war noch Yilmaz zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor des FC Amedspor Wetzlar verantwortlich (90.). Schlussendlich verbuchte die SG Niederbiel gegen das Amedspor Wetzlar einen überzeugenden Heimerfolg.

Nach zehn Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für die SG Niederbiel 48 Zähler zu Buche. 80 Tore – mehr Treffer als das Heimteam erzielte kein anderes Team der A-Liga Wetzlar Abstiegsrunde. Sechs Spiele ist es her, dass die SG Niederbiel zuletzt eine Niederlage kassierte.

In der Tabelle liegt der FC Amedspor Wetzlar nach der Pleite weiter auf dem sechsten Rang. Vier Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat das Amedspor Wetzlar derzeit auf dem Konto. Gewinnen hatte beim FC Amedspor Wetzlar zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Während die SG Niederbiel am kommenden Sonntag die Zweitvertretung der SG Waldsolms empfängt, bekommt es das Amedspor Wetzlar am selben Tag mit der SG Biskirchen/Ulmtal zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren