1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Wetzlar

SG Niederbiel mit breiter Brust

Erstellt:

Vereinslogo SG Hohenahr und SG Niederbiel
SG Niederbiel mit breiter Brust © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag geht es für die SG Niederbiel zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist die SG Hohenahr nun ohne Niederlage. Letzte Woche siegte die SG Hohenahr gegen die SG Altenkirchen/B./N. mit 3:2. Damit liegt die SG Hohenahr mit 18 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Die SG Niederbiel strich am Sonntag drei Zähler gegen den FC Cleeberg II ein (3:2).

Auf des Gegners Platz hat die SG Niederbiel noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Die Gäste mussten schon 27 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Die Hintermannschaft der SG Niederbiel ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SG Hohenahr mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Die SG Hohenahr nimmt mit 18 Punkten den siebten Platz ein. Die SG Niederbiel liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz acht knapp dahinter und kann mit einem Sieg an der SG Hohenahr vorbeiziehen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Beide Mannschaften schwimmen derzeit auf der Erfolgswelle. Die SG Niederbiel entschied vier Spiele für sich und teilte einmal die Punkte in den letzten fünf Spielen, während die SG Hohenahr in dieser Zeit drei Erfolge und zwei Remis vorweist.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Auch interessant