1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Wetzlar

SpVgg. Lemp siegt bei SG Hohenahr

Erstellt:

Vereinslogo SG Hohenahr und SpVgg. Lemp
SpVgg. Lemp siegt bei SG Hohenahr © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 0:2 verlor die SG Hohenahr am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die SpVgg. Lemp. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Die SpVgg. Lemp wurde der Favoritenrolle gerecht. Im Hinspiel hatten die Gäste die Oberhand behalten und einen 4:2-Erfolg davongetragen.

Alexander Engel brachte die SpVgg. Lemp in der 19. Minute in Front. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (45.) schoss Tim Kosak einen weiteren Treffer für die SpVgg. Lemp. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In der 73. Minute stellte die SpVgg. Lemp personell um: Per Doppelwechsel kamen Fabian Würz und Christian Neuhaus auf den Platz und ersetzten Engel und Manuel Kolb. Letztendlich hatte die SpVgg. Lemp Spielentscheidendes bereits in der ersten Hälfte vollbracht, als sie die Führung mit in die Kabine nahm – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Mit 29 gesammelten Zählern hat die SG Hohenahr den siebten Platz im Klassement inne. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt acht Siege, fünf Remis und vier Niederlagen.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte die SpVgg. Lemp die Position im oberen Tabellendrittel. Die Offensivabteilung der SpVgg. Lemp funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 49-mal zu. Die Saison der SpVgg. Lemp verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von elf Siegen, vier Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. Die SpVgg. Lemp befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Am nächsten Sonntag reist die SG Hohenahr zum SC Cermik Wetzlar, zeitgleich empfängt die SpVgg. Lemp die TSG Dorlar.

Auch interessant