1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Wetzlar

Tore am laufenden Band für Altenk./Bonb./Neuk.

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Die SG Hohenahr blieb gegen die SG Altenkirchen/B./N. chancenlos und kassierte eine herbe 2:6-Klatsche.

Das Altenk./Bonb./Neuk. legte los wie die Feuerwehr und ließ durch einen Doppelschlag von Manuel Doenges aufhorchen (12./15.). Die Gäste mussten den Treffer von Simon Valentin zum 1:2 hinnehmen (16.). Doenges (18.) und Leon Moses (20.) trafen innerhalb weniger Minuten zur Vorentscheidung der SG Altenkirchen/B./N. Nach nur 23 Minuten verließ Manuel Paulus von der SG Hohenahr das Feld, Jan Rinn kam in die Partie. Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit der deutlichen Führung für das Altenk./Bonb./Neuk. in die Pause. Doenges führte sein Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 5:1 war er schon das vierte Mal an diesem Tag erfolgreich (78.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Marvin Daniel, der das 6:2 aus Sicht der SG Altenkirchen/B./N. perfekt machte (90.). Ein starker Auftritt ermöglichte dem Altenk./Bonb./Neuk. am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen die SG Hohenahr.

Den Kampf um die Klasse geht die SG Hohenahr in der Rückrunde von der 15. Position an. Die Heimmannschaft baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Die SG Altenkirchen/B./N. muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom 14. Platz angehen. Die letzten Resultate des Altenk./Bonb./Neuk. konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Auch interessant