1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. Gruppenliga Gießen/Marburg

Hiromoto rettet FSV Schröck einen Punkt

Erstellt:

Vereinslogo FSV Schröck und VfB Wetter
Hiromoto rettet FSV Schröck einen Punkt © SPM Sportplatz Media GmbH

2:2 hieß es nach dem Spiel des FSV Schröck gegen den VfB Wetter. Der FSV Schröck erwies sich gegen den VfB Wetter als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Das Hinspiel war mit einem 4:0 ganz zugunsten des VfB Wetter gelaufen.

Der FSV Schröck erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Marcel Schmitt traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Hendrik Vaupel nutzte die Chance für den VfB Wetter und beförderte in der 35. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Mit einem Wechsel – Leon Berthold kam für Alessio Canevese – startete der FSV Schröck in Durchgang zwei. Toki Hiromoto, der von der Bank für Jason Schmitt kam, sollte für neue Impulse bei den Schröcker sorgen (56.). Dass der VfB Wetter in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Noah Drescher, der in der 75. Minute zur Stelle war. Die passende Antwort hatte Hiromoto parat, als er in der 79. Minute zum Ausgleich traf. Mit dem Abpfiff des Referees Felix Ebert (Gießen) trennten sich der FSV Schröck und der VfB Wetter remis.

Der FSV Schröck verbuchte insgesamt sieben Siege, vier Remis und acht Niederlagen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der FSV in dieser Zeit nur einmal gewann.

Offensiv sticht der VfB Wetter in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 49 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Die Wetterer weisen in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, fünf Punkteteilungen und vier Niederlagen vor. Der VfB ist seit drei Spielen unbezwungen.

Der FSV Schröck stellt sich am Sonntag (16:00 Uhr) beim TSV Bicken vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt der VfB Wetter die SG Kesselbach/O/A.

Auch interessant