1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. Gruppenliga Gießen/Marburg

Niederlage in letzter Minute

Erstellt:

Vereinslogo FC Ederbergland II und RSV Büblingshausen
Niederlage in letzter Minute © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve des FC Ederbergland trug gegen den RSV Büblingshausen einen knappen 1:0-Erfolg davon. Vollends überzeugen konnte das Ederbergland II dabei jedoch nicht. Nach dem Hinspiel hatten sich die Gastgeber dank eines 2:1-Sieges mit der vollen Punktzahl wieder auf den Rückweg gemacht.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den FC Ederbergland II und das Büblingshausen ohne Torerfolg in die Kabinen. Ein später Treffer von Fabian Mohr, der in der Schlussphase erfolgreich war (90.), bedeutete die Führung für das Ederbergland II. Schließlich strich der FC Ederbergland II die Optimalausbeute gegen den RSV Büblingshausen ein.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte das Ederbergland II im Klassement nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Der FC Ederbergland II verbuchte insgesamt zwölf Siege, fünf Remis und 13 Niederlagen. Die letzten Resultate des Ederbergland II konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Das Büblingshausen steht mit 22 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gast das Problem. Erst 31 Treffer markierte der RSV Büblingshausen – kein Team der Gruppenliga Gießen/Marburg ist schlechter. Das Büblingshausen kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 18 summiert. Ansonsten stehen noch fünf Siege und sieben Unentschieden in der Bilanz. Dem RSV Büblingshausen bleibt das Pech treu, was die fünfte Pleite in Serie nachhaltig unter Beweis stellt.

Kommenden Sonntag (15:00 Uhr) tritt der FC Ederbergland II beim TSV Lang-Göns an. Kommenden Mittwoch muss das Büblingshausen reisen. Es steht ein Gastspiel bei der SG Kesselbach/O/A auf dem Programm (Mittwoch, 19:30 Uhr).

Auch interessant