1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. Gruppenliga Gießen/Marburg

Triumph über Burgsolms

Erstellt:

Vereinslogo FC Ederbergland II und FC Burgsolms
Triumph über Burgsolms © SPM Sportplatz Media GmbH

Für den FC Burgsolms gab es in der Auswärtspartie gegen die Reserve des FC Ederbergland nichts zu holen. Das Burgsolms verlor mit 0:1. Gegen das Ederbergland II setzte es für den FC Burgsolms eine ungeahnte Pleite. Das Hinspiel hatte damit geendet, dass das Burgsolms den Heimvorteil in einen 2:1-Sieg umgemünzt hatte.

Vor dem Seitenwechsel sorgte Valon Ademi mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den Gast. Die Pausenführung des FC Ederbergland II fiel knapp aus. Mit einem Wechsel – Sukauthan Nitharsan kam für Marc Wagner – startete der FC Burgsolms in Durchgang zwei. Letztendlich hatte das Ederbergland II Spielentscheidendes bereits in der ersten Hälfte vollbracht, als es die Führung mit in die Kabine nahm – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Die Gastgeber verbuchten insgesamt elf Siege, fünf Remis und 13 Niederlagen.

Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des Burgsolms ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 27 Gegentore zugelassen hat. Nur fünfmal gab sich der FC Burgsolms bisher geschlagen. Die vergangenen Spiele waren für das Burgsolms nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Am 22.05.2022 empfängt der FC Ederbergland II in der nächsten Partie den RSV Büblingshausen. Für den FC Burgsolms geht es schon am Samstag bei der SG Waldsolms weiter.

Auch interessant