1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. Kreisoberliga GI/MR Nord

Kellerkinder unter sich

Erstellt:

Vereinslogo TSV Michelbach und SV Borussia Momberg
Kellerkinder unter sich © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Borussia Momberg will wichtige Punkte im Kellerduell beim TSV Michelbach holen. Das letzte Ligaspiel endete für den TSV Michelbach mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen die Spfr. Blau/Gelb Marburg II. Am letzten Spieltag kassierte der SV Borussia Momberg die neunte Saisonniederlage gegen den TSV Amöneburg.

Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Daheim hat der TSV Michelbach die Form noch nicht gefunden: Die acht Punkte aus neun Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Der Gastgeber belegt mit 13 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Nach 16 Spielen verbucht der TSV Michelbach drei Siege, vier Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Die passable Form des TSV Michelbach belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Mit lediglich sieben Zählern aus 14 Partien steht der SV Borussia Momberg auf einem Abstiegsplatz. Im Sturm des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 23 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SV Borussia Momberg lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Auch interessant