Vereinslogo Spv. Wacker Frohnhausen und Spfr. Blau/Gelb Marburg II
+
Pflichtangelegenheit für SF/BG Marburg II

Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde: Spv. Wacker Frohnhausen – Spfr. Blau/Gelb Marburg II (Dienstag, 19:00 Uhr)

Pflichtangelegenheit für SF/BG Marburg II

Der Spv. Frohnhausen steht gegen die Reserve der SF/BG Marburg eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Spieltag kassierte die Spv. Wacker Frohnhausen die vierte Saisonniederlage gegen den FV Wehrda. Am vergangenen Spieltag verlor die Spfr.

Blau/Gelb Marburg II gegen die SG Wommelsh/Dernbach und steckte damit die zweite Niederlage in dieser Saison ein.

Die Defensive der Spv. Frohnhausen muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 56-mal war dies der Fall.

Bei der SF/BG Marburg II greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 28 Gegentoren stellt der Gast die beste Defensive der Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde.

Ins Straucheln könnte die Defensive der Spv. Wacker Frohnhausen geraten. Die Offensive der Spfr. Blau/Gelb Marburg II trifft im Schnitt mehr als sechsmal pro Match. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die Spv. Frohnhausen schafft es mit elf Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während die SF/BG Marburg II 21 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Keine leichte Aufgabe für die Spv. Wacker Frohnhausen. Die Spfr. Blau/Gelb Marburg II hat 21 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für die Spv. Frohnhausen aber endlich der erste Saisonsieg her!

Das könnte Sie auch interessieren