Vereinslogo SG ReBa und SG Oberes Edertal
+
SG Oberes Edertal baut Super-Start aus

Kreisoberliga Marburg-Nord Aufstiegsrunde: SG ReBa – SG Oberes Edertal, 2:3 (0:2)

SG Oberes Edertal baut Super-Start aus

Die SG ReBa beendete die Saison mit einer 2:3-Niederlage gegen die SG Oberes Edertal. Die SG ReBa erlitt gegen die SG Oberes Edertal erwartungsgemäß eine Niederlage. Im Hinspiel hatte die SG Oberes Edertal die volle Punktzahl für sich reklamiert und mit 3:1 gesiegt.

Pascal Blank glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für die Gäste (11./44.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Mit dem 3:0 durch Janik Kroh schien die Partie bereits in der 51. Minute mit der SG Oberes Edertal einen sicheren Sieger zu haben. Für das erste Tor der SG ReBa war David Blaumer verantwortlich, der in der 79. Minute das 1:3 besorgte. Ronny Schäfer beförderte das Leder zum 2:3 der Gastgeber in die Maschen (81.). Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Verlauf der Partie schaffte es die SG ReBa nicht mehr, etwas Zählbares zu erringen.

Mit 19 Gegentreffern stellte die SG ReBa die schlechteste Defensive der Liga. Meistens verließ die SG ReBa den Platz als Verlierer, insgesamt viermal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur ein Sieg und zwei Unentschieden. Die letzten Auftritte waren mager, sodass die SG ReBa nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Auch im letzten Spiel stellte der Angriff der SG Oberes Edertal noch einmal seine Qualitäten unter Beweis und hob damit die Anzahl der geschossenen Tore auf 27 an. Liga-Bestwert! Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, die SG Oberes Edertal zu stoppen. Von den acht absolvierten Spielen hat die SG Oberes Edertal alle für sich entschieden.

Am Mittwoch empfängt die SG ReBa die SG Silberg/Eisenhausen. Als Nächstes steht die SG Oberes Edertal dem SV Großseelheim gegenüber (Sonntag, 15:00 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren