1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. Kreisoberliga Gi/MR Nord

SG Oberes Edertal mit gelungenem Saisonausklang

Erstellt:

Die SG Oberes Edertal erfüllte die letzte Pflichtaufgabe und siegte wenig überraschend gegen den SV Großseelheim mit 5:2. Damit wurde die SG Oberes Edertal der Favoritenrolle vollends gerecht. Im Hinspiel wurde der SV Großseelheim mit 0:4 abgeschossen.

Die SG Oberes Edertal ging durch Pascal Blank in der 33. Minute in Führung. Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Maximilian Schüler seine Chance und schoss das 1:1 (43.) für den SV Großseelheim. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Janik Kroh stellte die Weichen für die SG Oberes Edertal auf Sieg, als er in Minute 48 mit dem 2:1 zur Stelle war. Yannik Blank trug sich in der 53. Spielminute in die Torschützenliste ein. Florian Hofmann witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:3 für den SV Großseelheim ein (77.). Die Vorentscheidung führten Andreas Trusheim (79.) und Pascal Blank (88.) mit zwei Toren innerhalb weniger Minuten herbei. Schließlich sprang für die SG Oberes Edertal gegen den SV Großseelheim ein Dreier heraus.

Die Hintermannschaft der SG Oberes Edertal glänzte in den vergangenen zehn Spielen häufig und stellte damit die beste Defensive der Kreisoberliga Marburg-Nord Aufstiegsrunde in dieser Saison. Nur einmal gab sich die SG Oberes Edertal bisher geschlagen.

Gefahr strahlte der Angriff des SV Großseelheim in dieser Saison mitnichten aus. Zu lediglich zehn Treffern kamen die Gäste. Zum Saisonabschluss kommt der SV Großseelheim auf zwei Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen.

Am Samstag muss die SG Oberes Edertal beim SV Borussia Momberg ran, zeitgleich wird der SV Großseelheim von der SG ReBa in Empfang genommen.

Auch interessant