Vereinslogo SG Bunstruth/Haina und SC Gladenbach
+
Usinger schießt SC Gladenbach zum Sieg bei SG Bunstruth/Haina

Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde: SG Bunstruth/Haina – SC Gladenbach, 1:2 (1:0)

Usinger schießt SC Gladenbach zum Sieg bei SG Bunstruth/Haina

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der SC Gladenbach mit 2:1 gegen die SG Bunstruth/Haina für sich entschied. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den SC Gladenbach.

Die SG Bunstruth/Haina erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Andrei Vasile Moldovan traf in der fünften Minute zur frühen Führung. Den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften machte bis zur Pause lediglich ein Treffer aus, den die Heimmannschaft für sich beanspruchte. Anstelle von Tim Flurschütz war nach Wiederbeginn Marco Schott für den SC Gladenbach im Spiel. In der 60. Minute brachte Jason Barth den Ball im Netz der SG Bunstruth/Haina unter. Das 2:1 des SC Gladenbach stellte Maxim Usinger sicher (67.). In den 90 Minuten waren die Gäste im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als die SG Bunstruth/Haina und fuhren somit einen 2:1-Sieg ein.

Die SG Bunstruth/Haina muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die SG Bunstruth/Haina krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: zehn. Vier Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat die SG Bunstruth/Haina derzeit auf dem Konto. In den letzten fünf Begegnungen holte die SG Bunstruth/Haina insgesamt nur vier Zähler.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der SC Gladenbach im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Die Saison des SC Gladenbach verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der SC Gladenbach nun schon sieben Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim SC Gladenbach etwas bescheiden daher. Lediglich sieben Punkte ergatterte der SC Gladenbach.

Am nächsten Sonntag reist die SG Bunstruth/Haina zur Spv. Wacker Frohnhausen, zeitgleich empfängt der SC Gladenbach den TSV Amöneburg.

Das könnte Sie auch interessieren