Vereinslogo Spv. Wacker Frohnhausen und SG Bunstruth/Haina
+
Wichtiger Dreier für SG Bunstruth/Haina

Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde: Spv. Wacker Frohnhausen – SG Bunstruth/Haina, 1:5 (0:1)

Wichtiger Dreier für SG Bunstruth/Haina

Die Spv. Wacker Frohnhausen machte im Kellerduell gegen die SG Bunstruth/Haina eine schlechte Figur und verlor mit 1:5. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten der SG Bunstruth/Haina. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

Bevor es in die Pause ging, hatte Andrei Vasile Moldovan noch das 1:0 der Gäste parat (40.). Die SG Bunstruth/Haina hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Christopher Horst schoss für die Spv. Frohnhausen in der 51. Minute das erste Tor. Der Treffer zum 2:1 sicherte der SG Bunstruth/Haina nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Moldovan in diesem Spiel (56.). In der 57. Minute stellte die Spv. Wacker Frohnhausen personell um: Per Doppelwechsel kamen Kevin Assmann und Anes Pepic auf den Platz und ersetzten Johannes Klingelhoefer und Christian Immel. Martin Grebe schoss die Kugel zum 3:1 für die SG Bunstruth/Haina über die Linie (65.). Für das 4:1 der SG Bunstruth/Haina sorgte Moldovan, der in Minute 73 zur Stelle war. Alexander Vöhl gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die SG Bunstruth/Haina (84.). Letztlich konnte sich die Spv. Frohnhausen nicht aus dem Abstiegssog befreien. Gegen die SG Bunstruth/Haina bekam man die Grenzen aufgezeigt.

Die Spv. Wacker Frohnhausen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als sieben Gegentreffer pro Spiel. Um den Klassenerhalt zu realisieren, müssen die Gastgeber in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Spv. Frohnhausen das Problem. Erst 23 Treffer markierte die Spv. Wacker Frohnhausen – kein Team der Kreisoberliga Marburg-Nord Abstiegsrunde ist schlechter. Die Not der Spv. Frohnhausen wird immer größer. Gegen die SG Bunstruth/Haina verlor die Spv. Wacker Frohnhausen bereits das dritte Ligaspiel am Stück.

Die SG Bunstruth/Haina besetzt mit 33 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Fünf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat die SG Bunstruth/Haina derzeit auf dem Konto.

Das könnte Sie auch interessieren