Vereinslogo FSG Bessingen/Ett./Lang. und TSV Klein-Linden
+
Krönt TSV Klein-Linden die Hinserie?

Kreisoberliga Gießen Süd Abstiegsrunde: FSG Bessingen/Ett./Lang. – TSV Klein-Linden (Samstag, 16:15 Uhr)

Krönt TSV Klein-Linden die Hinserie?

Die FSG Bess./Ett./Lang. sollte vor dem kommenden Gegner TSV Klein-Linden gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Die FSG Bessingen/Ett./Lang. dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch die FSG Homberg/Ober-Ofleiden zuletzt mit 6:2 abgefertigt.

Am letzten Sonntag holte der TSV Klein-Linden drei Punkte gegen den ASV 1953 Gießen (6:3).

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden der FSG Bess./Ett./Lang. liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 51 Gegentreffer fing. Das Heimteam holte aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die FSG Bessingen/Ett./Lang. lediglich einmal die Optimalausbeute.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des TSV Klein-Linden stets gesorgt, mehr Tore als die Gäste (54) markierte nämlich niemand in der Kreisoberliga Gießen Süd Abstiegsrunde. Die Zwischenbilanz des Spitzenreiters liest sich wie folgt: sechs Siege, ein Remis und eine Niederlage. Der TSV Klein-Linden ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Die FSG Bess./Ett./Lang. hat mit 51 Gegentreffern so viele Tore hinnehmen müssen wie sonst keiner in der Kreisoberliga Gießen Süd Abstiegsrunde. Ausgerechnet jetzt kommt mit dem TSV Klein-Linden ein Gegner, der zu den stärksten Offensivteams der Liga gehört. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die FSG Bessingen/Ett./Lang. schafft es mit 20 Zählern derzeit nur auf Platz neun, während der TSV Klein-Linden zwölf Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der TSV Klein-Linden ist in der Tabelle besser positioniert als die FSG Bess./Ett./Lang. und aktuell zudem äußerst formstark.

Das könnte Sie auch interessieren