Vereinslogo SSV Frohnhausen und SG Ehringshausen/Dillheim
+
In der Fremde top

Kreisoberliga Wetzlar West Aufstiegsrunde: SSV Frohnhausen – SG Ehringshausen/Dillheim (Sonntag, 15:00 Uhr)

In der Fremde top

Der SSV Frohnhausen bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der SSV Frohnhausen trennte sich im vorigen Match 1:1 vom TuSpo Nassau Beilstein. Die SG Ehringshausen/Dillheim muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen den Gästen und dem SSV Frohnhausen ermittelt wurde (4:4), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Kurz vor Saisonende steht der SSV Frohnhausen mit elf Punkten auf Platz vier. Die Offensive des Gastgebers in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 18-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Nach acht ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des SSV Frohnhausen insgesamt durchschnittlich: drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Der SSV Frohnhausen ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Nach einer tollen Saison steht das Eringsh./Dillheim, kurz vor deren Abschluss, mit 19 Punkten auf dem Aufstiegsplatz. 26 Tore – mehr Treffer als die SG Ehringshausen/Dillheim erzielte kein anderes Team der Kreisoberliga Wetzlar West Aufstiegsrunde. Das Eringsh./Dillheim verbuchte sechs Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte die SG Ehringshausen/Dillheim.

Auch wenn das Selbstbewusstsein vor heimischer Kulisse generell größer ist als auswärts: Angesichts der wackeligen Defensive des SSV Frohnhausen und der starken Offensive des Eringsh./Dillheim steht dem SSV Frohnhausen eine Herkulesaufgabe bevor. Der SSV Frohnhausen hat mit der SG Ehringshausen/Dillheim eine unangenehme Aufgabe vor sich. Das Eringsh./Dillheim ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz.

Der SSV Frohnhausen ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Das könnte Sie auch interessieren