1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. Kreisoberliga Wetzlar West

SG Reiskirchen/Ndw. am Boden

Erstellt:

Vereinslogo SG Reiskirchen/Ndw. und SC Münchholzh./Dutenh.
SG Reiskirchen/Ndw. am Boden © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Reiskirchen/Ndw. blieb gegen den SC Münchholzh./Dutenh. chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Das Münchholzh./Dutenh. löste die Pflichtaufgabe mit Bravour. Das Hinspiel war mit einem 4:0 ganz zugunsten des Gasts gelaufen.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die SG Reiskirchen/Ndw. und den SC Münchholzh./Dutenh. ohne Torerfolg in die Kabinen. Enis Sefic brachte sein Team in der 49. Minute nach vorn. Für das zweite Tor des Münchholzh./Dutenh. war Inthujan Karunakaromoorthy verantwortlich, der in der 60. Minute das 2:0 besorgte. Für das 3:0 des SC Münchholzh./Dutenh. sorgte Frieder Edelmann, der in Minute 83 zur Stelle war. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Marc Ramser, der das 4:0 aus Sicht des Münchholzh./Dutenh. perfekt machte (88.). Zum Schluss feierte der SC Münchholzh./Dutenh. einen dreifachen Punktgewinn gegen die SG Reiskirchen/Ndw.

Die Abstiegssorgen der SG Reiskirchen/Ndw. sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Die Offensive des Heimteams strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die SG Reiskirchen/Ndw. bis jetzt erst 26 Treffer erzielte. Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur fünf Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten der SG Reiskirchen/Ndw. alles andere als positiv. Die sportliche Misere – in den letzten sechs Spielen gelang der SG Reiskirchen/Ndw. kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt die SG Reiskirchen/Ndw. nur auf Rang elf.

Das Münchholzh./Dutenh. mischt nach dem Zu-null-Sieg weiter vorne mit. Der Angriff des SC Münchholzh./Dutenh. wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 44-mal zu. Die bisherige Spielzeit des Münchholzh./Dutenh. ist weiter von Erfolg gekrönt. Der SC Münchholzh./Dutenh. verbuchte insgesamt zehn Siege und zwei Remis und musste erst vier Niederlagen hinnehmen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte das Münchholzh./Dutenh. seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sechs Spiele ist es her.

Das nächste Mal ist die SG Reiskirchen/Ndw. am 27.11.2022 gefordert, wenn man bei der SSG Breitscheid antritt. Für den SC Münchholzh./Dutenh. geht es schon am Samstag weiter, wenn man die SG Dietzhölztal empfängt.

Auch interessant