1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. Kreisoberliga Wetzlar West

VfL Fellerdilln siegt souverän

Erstellt: Aktualisiert:

Vereinslogo VfL Fellerdilln und SSV Sechshelden
VfL Fellerdilln siegt souverän © SPM Sportplatz Media GmbH

Der VfL Fellerdilln kam am ersten Spieltag zu einem 5:2-Sieg gegen den SSV Sechshelden.

Der VfL Fellerdilln erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Julian Stahl traf in der ersten Minute zur frühen Führung. Lukas Engel nutzte die Chance für das Heimteam und beförderte in der 30. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen. Mit dem 3:0 von Dominik Häusser für den VfL Fellerdilln war das Spiel eigentlich schon entschieden (49.). Mit dem 4:0 durch Tolunay Deveci schien die Partie bereits in der 60. Minute mit dem VfL Fellerdilln einen sicheren Sieger zu haben. Dennis Brandenburger schoss die Kugel zum 1:4 für den SSV Sechshelden über die Linie (76.). Faruk Bulutlar überwand den gegnerischen Schlussmann zum 5:1 für den VfL Fellerdilln (78.). Kurz vor Ultimo war noch Lars Thomas zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor des SSV Sechshelden verantwortlich (85.). Das Saisondebüt des VfL Fellerdilln ist also gelungen. Der VfL Fellerdilln hat den SSV Sechshelden bezwungen und einen verdienten Sieg vor eigenem Publikum gefeiert.

Für die Mannschaften steht nun erst einmal eine Pause an, bevor der VfL Fellerdilln am 14.08.2022 auf den SSV Edelweiß Medenbach trifft und der SSV Sechshelden gegen den RSV Büblingshausen spielt.

Auch interessant