1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. A-Liga Hofgeismar-Wolfhagen

Calden/Meimbr. II peilt den Dreier an

Erstellt:

Vereinslogo SV Riede und SG Calden/Meimbressen II
Calden/Meimbr. II peilt den Dreier an © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve der SG Calden/Meimbressen will im Spiel beim SV Riede nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der SV Riede erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:5 als Verlierer im Duell mit dem TSV Carlsdorf hervor. Calden/Meimbr. II trennte sich im vorigen Match 3:3 vom SV Balhorn II.

Die Offensive des SV Riede zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – zwei geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Vier Partien, vier Niederlagen. Die Bilanz des Gastgebers spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Die bisherige Ausbeute der SG Calden/Meimbressen II: ein Sieg, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Wenn der Gast den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Calden/Meimbr. II (12). Aber auch beim SV Riede ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (21). Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander.

Mit der SG Calden/Meimbressen II trifft der SV Riede auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Auch interessant