Vereinslogo TSV 1893 Fürstenwald und TSV Carlsdorf
+
Dritte Pleite des TSV Fürstenwald in Serie

A-Liga Hofgeismar-Wolfhagen: TSV 1893 Fürstenwald – TSV Carlsdorf, 2:4 (2:1)

Dritte Pleite des TSV Fürstenwald in Serie

Durch ein 4:2 holte sich der TSV Carlsdorf drei Punkte beim TSV 1893 Fürstenwald. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der TSV Carlsdorf wurde der Favoritenrolle gerecht. Der Gast war beim 2:1 als Sieger des Hinspiels hervorgegangen.

Steffen Fried brachte den TSV Carlsdorf in der 14. Minute in Front. Tim Schweyen traf zum 1:1 zugunsten des TSV Fürstenwald (23.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Dennis Vogel in der 25. Minute. Um den entscheidenden Deut besser war zur Pause der TSV 1893 Fürstenwald, sodass es mit einer dünnen Führung in die Kabine ging. In Durchgang zwei lief Jens Hofmeyer anstelle von Christopher Fuchs für den TSV Carlsdorf auf. In der 49. Minute verwandelte Nico Deppe einen Elfmeter zum 2:2 für den TSV Carlsdorf. Silko Krahl war zur Stelle und markierte das 3:2 des TSV Carlsdorf (69.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Sascha Herbold, der das 4:2 aus Sicht des TSV Carlsdorf perfekt machte (89.). Letzten Endes ging der TSV Carlsdorf im Duell mit dem TSV Fürstenwald als Sieger hervor.

Der TSV 1893 Fürstenwald muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auf dem 13. Platz der Hinserie nahm man vom Gastgeber wenig Notiz. Der aktuell sechste Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Neun Siege, ein Remis und 13 Niederlagen hat der TSV Fürstenwald derzeit auf dem Konto. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte der TSV 1893 Fürstenwald die dritte Pleite am Stück.

Mit dem Sieg baute der TSV Carlsdorf die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der TSV Carlsdorf 13 Siege, ein Remis und kassierte erst acht Niederlagen.

Für den TSV Fürstenwald geht es schon am Sonntag bei der SG Weser/Diemel weiter. Schon am Freitag ist der TSV Carlsdorf wieder gefordert, wenn die Reserve der TSV Immenhausen zu Gast ist.

Das könnte Sie auch interessieren