1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. A-Liga Hofgeismar-Wolfhagen

Geht die Erfolgsserie von Calden/Meimbr. II weiter?

Erstellt:

Vereinslogo SG Elbetal und SG Calden/Meimbressen II
Geht die Erfolgsserie von Calden/Meimbr. II weiter? © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Elbetal will die Erfolgsserie von vier Siegen gegen die Zweitvertretung von Calden/Meimbr. ausbauen. Die SG Elbetal dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch die SG HU II zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Letzte Woche siegte Calden/Meimbr. II gegen den TSV Zierenberg II mit 3:2.

Damit liegt die SG Calden/Meimbressen II mit acht Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Angesichts der guten Heimstatistik (2-1-0) dürfte die SG Elbetal selbstbewusst antreten. Die Heimmannschaft nimmt mit 17 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die Verteidigung der SG Elbetal wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst viermal bezwungen. Die SG Elbetal weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von fünf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor. Die SG Elbetal tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremdem Terrain reklamierte die SG Calden/Meimbressen II erst zwei Zähler für sich. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Das bisherige Abschneiden von Calden/Meimbr. II: zwei Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Nur einmal ging die SG Calden/Meimbressen II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Calden/Meimbr. II geraten. Die Offensive der SG Elbetal trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Die SG Calden/Meimbressen II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Auch interessant