Vereinslogo SG Calden/Meimbressen II und SG Elbetal
+
SG Elbetal zurück in der Spur

A-Liga Hofgeismar-Wolfhagen: SG Calden/Meimbressen II – SG Elbetal, 1:3 (0:1)

SG Elbetal zurück in der Spur

Mit einem 3:1-Erfolg im Gepäck ging es für die SG Elbetal vom Auswärtsmatch bei der Reserve von Calden/Meimbr. in Richtung Heimat. Das Hinspiel hatte die SG Elbetal durch ein 2:0 für sich entschieden.

Der Gast ging durch Sebastian Mehnert in der zwölften Minute in Führung. Bei der SG Calden/Meimbressen II kam Tobias Böker für Dominik Plätzer ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (35.). Zur Pause reklamierte die SG Elbetal eine knappe Führung für sich. Für das 2:0 der SG Elbetal zeichnete Marcel Mey verantwortlich (49.). Böker versenkte den Ball in der 75. Minute im Netz der SG Elbetal. Niklas Jacobi stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 3:1 für die SG Elbetal her (87.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug die SG Elbetal Calden/Meimbr. II 3:1.

Trotz der Niederlage belegt die SG Calden/Meimbressen II weiterhin den neunten Tabellenplatz. Der Gastgeber verbuchte insgesamt acht Siege, sieben Remis und acht Niederlagen.

Im Tableau hatte der Sieg der SG Elbetal keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz fünf. Zehn Siege, sechs Remis und sieben Niederlagen hat die SG Elbetal momentan auf dem Konto.

Mit insgesamt 39 Zählern befindet sich die SG Elbetal voll in der Spur. Die Formkurve von Calden/Meimbr. II dagegen zeigt nach unten.

Nächster Prüfstein für die SG Calden/Meimbressen II ist auf heimischer Anlage die Zweitvertretung der TSV Immenhausen (Dienstag, 19:00 Uhr). Als Nächstes steht die SG Elbetal der SG Diemeltal gegenüber (Sonntag, 15:00 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren