Vereinslogo SG Weser/Diemel und SG Diemeltal
+
Smiglewski-Treffer bringt Teilerfolg

A-Liga Hofgeismar-Wolfhagen: SG Weser/Diemel – SG Diemeltal, 2:2 (1:1)

Smiglewski-Treffer bringt Teilerfolg

Das Ergebnis im Saisonabschlussspiel zwischen der SG Weser/Diemel und der SG Diemeltal lautete 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Im Hinspiel hatte die SG Weser/Diemel nichts anbrennen lassen und war als 4:1-Sieger vom Platz gegangen.

Für den Führungstreffer der Heimmannschaft zeichnete Henner Spatz verantwortlich (19.). Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Filip Patryk Smiglewski seine Chance und schoss das 1:1 (43.) für die SG Diemeltal. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. In der 56. Minute stellte die SG Weser/Diemel personell um: Per Doppelwechsel kamen Pascal Bunzenthal und Joey Majhack auf den Platz und ersetzten Kai Schulz und Lukas Neumann. Der Treffer zum 2:1 sicherte dem Ligaprimus nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Spatz in diesem Spiel (71.). Das 2:2 der SG Diemeltal bejubelte Smiglewski (80.). Mit dem Abpfiff des Schiedsrichters Dominik Metz (Kassel) trennten sich die SG Weser/Diemel und die SG Diemeltal remis.

Nach dem letzten Spiel der Saison kann die SG Weser/Diemel die Sektkorken knallen lassen und den Meistertitel der A-Liga Hofgeismar-Wolfhagen feiern. Die SG Weser/Diemel schoss in dieser Spielzeit Tore am laufenden Band und kommt jetzt zum Saisonabschluss auf sagenhafte 100 Treffer. Die SG Weser/Diemel weist mit 22 Siegen, vier Unentschieden und zwei Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Die SG Weser/Diemel verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man neun Punkte einsammelte.

Die SG Diemeltal beendet die Saison mit Platz drei knapp hinter den Aufstiegsrängen und kann selbstbewusst auf das kommende Fußballjahr schauen. Im gesamten Saisonverlauf holte der Gast 16 Siege und sechs Remis und musste nur sechs Niederlagen hinnehmen. Die letzten Resultate der SG Diemeltal konnten sich sehen lassen – elf Punkte aus fünf Partien.

Das könnte Sie auch interessieren