Vereinslogo TSV Hümme und TSV 1893 Fürstenwald
+
TSV Hümme gewinnt

A-Liga Hofgeismar-Wolfhagen: TSV Hümme – TSV 1893 Fürstenwald, 4:2 (1:2)

TSV Hümme gewinnt

Der TSV Hümme gewann mit 4:2 gegen den TSV 1893 Fürstenwald und verabschiedete sich mit einem Sieg in die Saisonpause. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TSV Hümme heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Im Hinspiel war beiden Mannschaften ein Torerfolg verwehrt geblieben.

Lucas Schneider versenkte den Ball in der 14. Minute im Netz des TSV Fürstenwald. Kurz vor der Pause traf Erik Behr für die Gäste (41.). Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Dominik Duttine für den TSV 1893 Fürstenwald zur Führung (44.). Beim TSV Hümme kam zu Beginn der zweiten Hälfte Niklas Prexl für Roman Skrzypczak in die Partie. Im ersten Durchgang hatte der TSV Fürstenwald etwas mehr Zug zum Tor und ging mit einem knappen Vorsprung in die Kabine. Der TSV Hümme kam durch ein Eigentor des TSV 1893 Fürstenwald in der 50. Minute zum Ausgleich. Beim TSV Hümme kam Manuel Fissmann für Robert Franke ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (58.). Fissmann brachte den TSV Fürstenwald per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 76. und 88. Minute vollstreckte. Schließlich sprang für den TSV Hümme gegen den TSV 1893 Fürstenwald ein Dreier heraus.

Der TSV Hümme befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Zum Saisonabschluss kommt der Gastgeber auf elf Siege, sechs Unentschieden und elf Niederlagen. Mit zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen machte der TSV Hümme deutlich, dass man in der kommenden Spielzeit weiter nach oben will.

Dieses Mal entkam der TSV 1893 Fürstenwald nur knapp dem Abstieg. Nach 28 Spielen steht der TSV Fürstenwald auf Platz elf. Mit nun schon 15 Niederlagen, aber nur zehn Siegen und drei Unentschieden sind die Aussichten des TSV Fürstenwald alles andere als positiv. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der TSV 1893 Fürstenwald nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Das könnte Sie auch interessieren