1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. A-Liga Kassel 1

Später Waal-Treffer bringt den Sieg

Erstellt:

Vereinslogo TSV Hertingshausen II und AFC Kassel II
Später Waal-Treffer bringt den Sieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Auch die gute Leistung im letzten Saisonspiel rettete die Reserve des TSV Hertingshausen nicht mehr. Mit einem 2:1 gegen die Zweitvertretung des AFC Kassel verabschiedet sich der Hertingshausen II aus der A-Liga Kassel 1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet.

Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Vor heimischem Publikum war dem AFC Kassel II im Hinspiel ein 2:1-Sieg geglückt.

Andreas Wenzek stellte die Weichen für den TSV Hertingshausen II auf Sieg, als er in Minute 27 mit dem 1:0 zur Stelle war. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Heimteam mit einer Führung in die Kabine ging. Der Hertingshausen II musste den Treffer von Zakaria El Aasaas zum 1:1 hinnehmen (51.). Dank eines Treffers von Arthur Waal in der Schlussphase (90.) gelang es dem TSV Hertingshausen II, die Führung einzufahren. Letztlich nahm der Hertingshausen II gegen den direkten Abstiegskonkurrenten wichtige Punkte mit und trug einen Sieg davon.

Nach einer mageren Saison steht für den TSV Hertingshausen II der Abstieg zu Buche. Sattelfest war die Defensive des Hertingshausen II in dieser Saison beileibe nicht. Und da auch der Angriff nicht in Schwung kam, steht der TSV Hertingshausen II zum Ende der Spielzeit mit einem tristen Torverhältnis von 37:73 da. Der Hertingshausen II hat den Kopf noch einmal aus der Schlinge gezogen. Die Bilanz von sieben Siegen, zwei Unentschieden und 17 Niederlagen reicht für den Klassenerhalt. Der TSV Hertingshausen II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Dieses Mal entkam der Gast nur knapp dem Abstieg. Nach 26 Spielen steht der AFC Kassel II auf Platz neun. Die Abwehr des AFC Kassel II war in dieser Saison mitunter ein Torso, was die insgesamt 92 Gegentreffer untermauern. Der AFC Kassel II schnitt insgesamt mäßig ab. Acht Siege und ein Remis stehen 17 Niederlagen gegenüber.

Auch interessant