Vereinslogo Spvgg. Olympia Kassel II und Spielverein 06
+
Acht Partien ohne Niederlage: Spielverein 06 setzt Erfolgsserie fort

A-Liga Kassel 2: Spvgg. Olympia Kassel II – Spielverein 06, 0:2 (0:1)

Acht Partien ohne Niederlage: Spielverein 06 setzt Erfolgsserie fort

Der Spielverein 06 kam am Sonntag zu einem 2:0-Erfolg gegen die Zweitvertretung der Spvgg. Olympia Kassel. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur Spielverein 06 heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Der Spielverein 06 war im Hinspiel gegen Olympia Kassel II in allen Belangen überlegen gewesen und hatte einen 5:1-Sieg eingefahren.

Für das erste Tor sorgte Juan Pablo Cely Acero. In der 31. Minute traf der Spieler des Spielverein 06 ins Schwarze. Zur Pause reklamierten die Gäste eine knappe Führung für sich. In der Pause stellte die Spvgg. Olympia Kassel II personell um: Per Doppelwechsel kamen Christian Wicke und Marc Butte auf den Platz und ersetzten Marouan Aribi und Johannes Scharf. Kurz vor Ultimo war noch Ebrima Colley zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor des Spielverein 06 verantwortlich (85.). Schließlich strich der Spielverein 06 die Optimalausbeute gegen Olympia Kassel II ein.

Die Spvgg. Olympia Kassel II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Nun musste sich die Heimmannschaft schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die neun Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte Olympia Kassel II die dritte Pleite am Stück.

Mit zehn Siegen und zehn Niederlagen weist der Spielverein 06 eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der Spielverein 06 im Mittelfeld der Tabelle. Seit acht Begegnungen hat der Spielverein 06 das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Der Spielverein 06 setzte sich mit diesem Sieg von der Spvgg. Olympia Kassel II ab und belegt nun mit 34 Punkten den achten Rang, während Olympia Kassel II weiterhin 29 Zähler auf dem Konto hat und den zehnten Tabellenplatz einnimmt.

Am nächsten Sonntag reist die Spvgg. Olympia Kassel II zur SG Ahnatal, zeitgleich empfängt der Spielverein 06 die Reserve der TSG Kassel-Wilhelmshöhe.

Das könnte Sie auch interessieren