1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. A-Liga Kassel 2

FC Wahnhausen beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg

Erstellt:

Vereinslogo Fortuna Kassel II und FC Wahnhausen
FC Wahnhausen beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung von Fortuna Kassel und der FC Wahnhausen lieferten sich ein spannendes Spiel, das 2:3 endete. Die Ausgangslage sprach für den FC Wahnhausen, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das Hinspiel hatten die Gäste vor heimischer Kulisse mit 3:1 zu den eigenen Gunsten entschieden.

Benjamin Fey brachte den Ball zum 1:0 zugunsten des FC Wahnhausen über die Linie (12.). Das 1:1 von Fortuna Kassel II bejubelte Hannes Hartmann (22.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Denes Komatowski in der 27. Minute. Zur Pause hatte der FC Wahnhausen eine hauchdünne Führung inne. Steffen Kowalski versenkte die Kugel zum 3:1 für den FC Wahnhausen (62.). Durch einen Elfmeter von Benjamin Collura kam Fortuna Kassel II noch einmal ran (72.). Mit dem Schlusspfiff durch Referee Michael Brand (Staufenberg) gewann der FC Wahnhausen gegen Fortuna Kassel II.

Fortuna Kassel II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der Gastgeber steht mit 24 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. 27:72 – das Torverhältnis von Fortuna Kassel II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Fortuna Kassel II hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die vierte Pleite am Stück.

Kurz vor Saisonende besetzt der FC Wahnhausen mit 38 Punkten den fünften Tabellenplatz. Nur viermal gab sich der FC Wahnhausen bisher geschlagen. Nach fünf sieglosen Spielen ist der FC Wahnhausen wieder in der Erfolgsspur.

Fortuna Kassel II ist am kommenden Sonntag zu Gast beim TSV Kassel-Oberzwehren. In zwei Wochen trifft der FC Wahnhausen auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 26.05.2022 den TSV Ihringshausen auf eigener Anlage begrüßt.

Auch interessant