1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. A-Liga Kassel 2

SSV 1951 Kassel seit sieben Spielen ohne Pleite – Krise des Spielverein 06 geht weiter

Erstellt:

Vereinslogo Spielverein 06 und SSV 1951 Kassel
SSV 1951 Kassel seit sieben Spielen ohne Pleite – Krise des Spielverein 06 geht weiter © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das der SSV 1951 Kassel mit 2:1 gegen den Spielverein 06 gewann. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den SSV 1951 Kassel. Im Hinspiel hatte der finale Pfiff des Unparteiischen die Gäste beim Stand von 3:0 zum Sieger gemacht.

Die Pausenführung des SSV 1951 Kassel fiel knapp aus. In der Pause stellte der SSV 1951 Kassel personell um: Per Doppelwechsel kamen Isa Kilicaslan und Emre Coskun auf den Platz und ersetzten Bekir Eryilmaz und Yasin Kilic. Mit dem Ende der Spielzeit strich der SSV 1951 Kassel gegen den Spielverein 06 die volle Ausbeute ein.

Sieben Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der Spielverein 06 momentan auf dem Konto.

Die bisherige Spielzeit des SSV 1951 Kassel ist weiter von Erfolg gekrönt. Der SSV 1951 Kassel verbuchte insgesamt acht Siege und zwei Remis und musste erst fünf Niederlagen hinnehmen.

Der SSV 1951 Kassel setzte sich mit diesem Sieg vom Spielverein 06 ab und nimmt nun mit 26 Punkten den dritten Rang ein, während die Heimmannschaft weiterhin 23 Zähler auf dem Konto hat und den sechsten Tabellenplatz einnimmt. In Fahrt ist der Spielverein 06 aktuell beileibe nicht, was eine Bilanz von fünf sieglosen Spielen am Stück zweifelsfrei belegt. Beim SSV 1951 Kassel dagegen läuft es mit momentan 26 Zählern wie am Schnürchen.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 05.03.2023 empfängt der Spielverein 06 dann im nächsten Spiel die Reserve der TSG Kassel-Wilhelmshöhe, während der SSV 1951 Kassel am gleichen Tag beim Kasseler SV antritt.

Auch interessant