1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. A-Liga Kassel 2

TSG Wilhelmshöhe II und FC Wahnhausen trennen sich torlos

Erstellt:

Vereinslogo TSG Kassel-Wilhelmshöhe II und FC Wahnhausen
TSG Wilhelmshöhe II und FC Wahnhausen trennen sich torlos © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach Ablauf der Spielzeit ihres Auftaktspiels trennten sich die Reserve der TSG Kassel-Wilhelmshöhe und der FC Wahnhausen mit 0:0.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Mit dem Abpfiff des Referees Dirk Maur (Meinhard) sind die TSG Wilhelmshöhe II und der FC Wahnhausen mit einem Unentschieden in die neue Saison gestartet.

Nächster Prüfstein für die TSG Kassel-Wilhelmshöhe II ist der FC Hermannia 09 (Sonntag, 15:30 Uhr). Der FC Wahnhausen misst sich am selben Tag mit der Zweitvertretung von Fortuna Kassel (15:00 Uhr).

Auch interessant