1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. A-Liga Schwalm-Eder 2

Bleibt Obergrenzeb./Leimsf. weiter ungeschlagen?

Erstellt:

Vereinslogo SC Riebelsdorf und SG Obergrenzebach/Leimsfeld
Bleibt Obergrenzeb./Leimsf. weiter ungeschlagen? © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SC Riebelsdorf will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die SG Obergrenzebach/Leimsfeld ausbauen. Der SC Riebelsdorf dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch die FSG Efze zuletzt mit 5:1 abgefertigt. Obergrenzeb./Leimsf. kam zuletzt gegen die SG Landsburg zu einem 1:1-Unentschieden.

Prunkstück der SG Obergrenzebach/Leimsfeld ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst drei Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Die Hintermannschaft des Gasts ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SC Riebelsdorf mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit sieben Punkten belegt der SC Riebelsdorf den siebten Tabellenplatz. Damit ist man Obergrenzeb./Leimsf. ganz dicht auf den Fersen, denn die SG Obergrenzebach/Leimsfeld hat mit acht Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem sechsten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Auch interessant