Vereinslogo SV Niedergrenzebach und TSV Mengsberg II
+
Erneuter Triumph des TSV Mengsberg II

A-Liga Schwalm-Eder 2: SV Niedergrenzebach – TSV Mengsberg II, 1:3 (0:0)

Erneuter Triumph des TSV Mengsberg II

Gegen die Zweitvertretung des TSV Mengsberg holte sich der SV Niedergrenzebach eine 1:3-Schlappe ab. Der TSV Mengsberg II war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht. Das Hinspiel hatte der Gast mit 3:2 knapp für sich entschieden.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Für den Führungstreffer des TSV Mengsberg II zeichnete Maximilian Krähling verantwortlich (48.). Marc Schenk versenkte die Kugel zum 2:0 für den TSV Mengsberg II (54.). Carlos Weitzel war es, der in der 86. Minute den Ball im Gehäuse des TSV Mengsberg II unterbrachte. Izet Meholli war es, der kurz vor Ultimo das 3:1 besorgte und den TSV Mengsberg II inklusive Anhang damit von höheren Gefilden träumen lässt (90.). Zum Schluss feierte der TSV Mengsberg II einen dreifachen Punktgewinn gegen den SV Niedergrenzebach.

Der SV Niedergrenzebach führt mit 19 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt fünf Siege, vier Remis und neun Niederlagen. In den letzten Partien hatte der SV Niedergrenzebach kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der TSV Mengsberg II behauptet nach dem Erfolg über den SV Niedergrenzebach den zweiten Tabellenplatz. Der Defensivverbund des TSV Mengsberg II steht nahezu felsenfest. Erst zwölfmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Nur zweimal gab sich der TSV Mengsberg II bisher geschlagen. Mit vier Siegen in Folge ist der TSV Mengsberg II so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

In zwei Wochen trifft der SV Niedergrenzebach auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 25.05.2022 beim VfB Schrecksbach antritt. Am Samstag empfängt der TSV Mengsberg II den VfB Schrecksbach.

Das könnte Sie auch interessieren