Vereinslogo TSV 05 Remsfeld und SG Obergrenzebach/Leimsfeld
+
Spätes Adler-Tor sichert das Remis

A-Liga Schwalm-Eder 2: TSV 05 Remsfeld – SG Obergrenzebach/Leimsfeld, 1:1 (0:1)

Spätes Adler-Tor sichert das Remis

Am Sonntag kam die SG Obergrenzebach/Leimsfeld beim TSV 05 Remsfeld nicht über ein 1:1 hinaus. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich der TSV 05 Remsfeld vom Favoriten. Im Hinspiel hatte der TSV 05 Remsfeld bei Obergrenzeb./Leimsf. einen 2:1-Sieg eingefahren.

Die SG Obergrenzebach/Leimsfeld ging durch Nils Kaiser in der 26. Minute in Führung. Nach nur 28 Minuten verließ Nils Wunsch vom TSV 05 Remsfeld das Feld, Martin Koch kam in die Partie. Im ersten Durchgang hatte Obergrenzeb./Leimsf. etwas mehr Zug zum Tor und ging mit einem knappen Vorsprung in die Kabine. Für den späten Ausgleich war Pascal Adler verantwortlich, der in der 80. Minute zur Stelle war. Am Ende stand es zwischen dem TSV 05 Remsfeld und der SG Obergrenzebach/Leimsfeld pari.

Der TSV 05 Remsfeld muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Gastgeber sind in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal drei Punkte fuhr der TSV 05 Remsfeld bisher ein. Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der TSV 05 Remsfeld in der Tabelle auf Platz neun. Wo beim TSV 05 Remsfeld der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 20 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Vier Siege, vier Remis und neun Niederlagen hat der TSV 05 Remsfeld derzeit auf dem Konto. In sieben ausgetragenen Spielen kam der TSV 05 Remsfeld in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus.

Mit 22 ergatterten Punkten steht Obergrenzeb./Leimsf. auf Tabellenplatz vier. Der Gast verbuchte insgesamt fünf Siege, sieben Remis und fünf Niederlagen. Die vergangenen Spiele waren für die SG Obergrenzebach/Leimsfeld nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Am nächsten Sonntag reist der TSV 05 Remsfeld zur SG Di/Na/Tro, zeitgleich empfängt Obergrenzeb./Leimsf. die SG WeWaLe-Hülsa.

Das könnte Sie auch interessieren