Vereinslogo SG ACO und SV Niedergrenzebach
+
Wagner schießt SG ACO zum Sieg

A-Liga Schwalm-Eder 2: SG ACO – SV Niedergrenzebach, 1:0 (0:0)

Wagner schießt SG ACO zum Sieg

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung von der SG ACO und dem SV Niedergrenzebach, die mit 1:0 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Der SV Niedergrenzebach war im Hinspiel gegen die SG ACO in allen Belangen überlegen gewesen und hatte einen 4:0-Sieg eingefahren.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Dass die SG ACO in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Marcel Wagner, der in der 74. Minute zur Stelle war. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gastgeber und dem SV Niedergrenzebach aus.

Nachdem die SG ACO die Hinserie auf Platz neun abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt die SG ACO aktuell den vierten Rang. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die SG ACO im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Die SG ACO verbuchte insgesamt sechs Siege, drei Remis und sieben Niederlagen. Die SG ACO befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Der SV Niedergrenzebach führt mit 19 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Fünf Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim SV Niedergrenzebach noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Die SG ACO tritt am Samstag, den 14.05.2022, um 16:00 Uhr, beim VfB Schrecksbach an. Einen Tag später (15:00 Uhr) empfängt der SV Niedergrenzebach die Zweitvertretung des TSV Mengsberg.

Das könnte Sie auch interessieren