1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. A-Liga Waldeck

Kellerduell endet remis

Erstellt:

Vereinslogo VfR Volkmarsen II und TuS Bad Arolsen II
Kellerduell endet remis © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung des VfR Volkmarsen und die Reserve des TuS Bad Arolsen beendeten den letzten Spieltag mit dem Endstand von 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel hatte der VfR Volkmarsen II durch ein 3:1 für sich entschieden.

Lee Roy Peeters brachte sein Team in der 34. Minute nach vorn. Zur Pause behielt der TuS Bad Arolsen II die Nase knapp vorn. Das 1:1 des VfR Volkmarsen II bejubelte Henrik Schön (52.). Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen des VfR Volkmarsen II mit dem TuS Bad Arolsen II kein Sieger ermittelt.

Der VfR Volkmarsen II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr die Heimmannschaft bisher ein. Die Offensive des VfR Volkmarsen II überzeugte in dieser Saison überhaupt nicht. Mit nur 25 Treffern ist die Angriffsleistung noch verbesserungswürdig. Zum Saisonabschluss kommt der VfR Volkmarsen II auf zwei Siege, zwei Unentschieden und 16 Niederlagen.

Mit 91 Gegentoren gab die Hintermannschaft des TuS Bad Arolsen II in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab.

Der VfR Volkmarsen II tritt am kommenden Sonntag bei der SG Wellen/Wega an, der TuS Bad Arolsen II empfängt am selben Tag den TSV Odershausen.

Auch interessant