Vereinslogo TSV Strothe und Blau-Gelb Korbach II
+
TSV Strothe mit Kantersieg zum Saisonabschied

A-Liga Waldeck: TSV Strothe – Blau-Gelb Korbach II, 9:0 (4:0)

TSV Strothe mit Kantersieg zum Saisonabschied

Der TSV Strothe spielte sich zum Saisonabschluss in einen wahren Rausch und schoss die Zweitvertretung von Blau-Gelb Korbach mit 9:0 ab. Als Favorit rein – als Sieger raus. Der TSV Strothe hat alle Erwartungen erfüllt. Die Gastgeber hatten im Hinspiel alle Register gezogen und einen 8:0-Sieg verbucht.

Für das 1:0 und 2:0 war Luka Brandt verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (19./30.). Mit dem 3:0 von Jonas Stiehl für den TSV Strothe war das Spiel eigentlich schon entschieden (32.). Mit dem 4:0 durch Timo Nawroth schien die Partie bereits in der 38. Minute mit dem TSV Strothe einen sicheren Sieger zu haben. Der TSV Strothe gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel. Nico Mannweiler schraubte das Ergebnis in der 54. Minute mit dem 5:0 für den TSV Strothe in die Höhe. Lee Marvin Hartmann gelang ein Doppelpack (63./69.), mit dem er das Ergebnis auf 7:0 hochschraubte. Mit dem Tor zum 8:0 steuerte Nawroth bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (78.). Leon Kunkis gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den TSV Strothe (86.). Als Harry Lopez-Arcos (Lichtenfels) das Spiel schließlich beendete, war die blamable Niederlage von Blau-Gelb Korbach II besiegelt.

Die Offensive war diese Saison das Prunkstück des TSV Strothe, was durch 114 geschossene Tore auch zum Ausdruck kommt. Kaum einem Gegner gelang es im Laufe der Saison, den TSV Strothe zu bezwingen. Lediglich zweimal verließ der TSV Strothe das Feld als geschlagene Mannschaft.

Mit 155 Gegentreffern stellte Blau-Gelb Korbach II die schlechteste Defensive der Liga. Der Gast ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr Blau-Gelb Korbach II bisher ein. Im Angriff von Blau-Gelb Korbach II wehte in diesem Fußballjahr ein laues Lüftchen, was die lediglich 21 erzielten Treffer dokumentieren. Die Verantwortlichen von Blau-Gelb Korbach II werden ein ernüchterndes Saisonfazit ziehen. Gerade einmal einen Sieg und zwei Remis brachte Blau-Gelb Korbach II zustande. Demgegenüber stehen satte 23 Niederlagen.

Das könnte Sie auch interessieren