1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. Gruppenliga Kassel 1

Doppelschlag von Huy trifft SC Edermünde hart

Erstellt:

Vereinslogo TSV Besse und SC Edermünde
Doppelschlag von Huy trifft SC Edermünde hart © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SC Edermünde hat den Saisonstart verpatzt: Mit dieser 2:3-Niederlage lautet der triste Ertrag zwei Pleiten am Stück.

Der TSV Besse ging durch Leroy Bawuah in der 16. Minute in Führung. Ehe es in die Kabinen ging, markierte Stanislaw Trailing das 1:1 für den SC Edermünde (41.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Tim Ellenberger machte in der 55. Minute das 2:1 des SC Edermünde perfekt. Der TSV Besse drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Aymen Zouaoui und Sven Grünwald sorgen, die per Doppelwechsel für Dennis Globisch und Fabian Pfeil auf das Spielfeld kamen (60.). Für den SC Edermünde nahm das Match in der Schlussphase die bittere Wende. David Huy drehte den Spielstand mit einem Doppelpack (75./90.) und sicherte dem TSV Besse einen Last-Minute-Sieg. Mit dem Ende der Spielzeit strich der TSV Besse gegen den SC Edermünde die volle Ausbeute ein.

Für den TSV Besse steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher eine Niederlage aufwies. Mit drei Punkten im Gepäck verließ der Gastgeber die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den zweiten Tabellenplatz ein.

Aus insgesamt 32 Matches holte der SC Edermünde in der letzten Spielzeit 44 Punkte und stand damit schlussendlich auf Platz acht.

Während der TSV Besse am kommenden Mittwoch die SG Brunslar/Wolfershausen empfängt, bekommt es der SC Edermünde am selben Tag mit dem FSV Wolfhagen zu tun.

Auch interessant