1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. Gruppenliga Kassel 1

Eintracht Baunatal patzt gegen FC Körle

Erstellt:

Vereinslogo GSV Eintracht Baunatal und FC Körle
Eintracht Baunatal patzt gegen FC Körle © SPM Sportplatz Media GmbH

Obwohl der GSV Eintracht Baunatal auf dem Papier der klare Favorit war, musste der GSV gegen den FC Körle eine überraschende 1:3-Pleite einstecken. Die Zeichen deuteten im Vorfeld auf einen Sieg von Eintracht Baunatal, jedoch wurden diese nicht bestätigt. Das Hinspiel beim FC Körle hatte der GSV Eintracht Baunatal schlussendlich mit 6:0 gewonnen.

In der 18. Minute verwandelte Sefa Cetinkaya dann einen Elfmeter für den FC Körle zum 1:0. Nach nur 23 Minuten verließ Luis Taube vom Gast das Feld, Mustafa Özata kam in die Partie. In der 35. Minute brachte Thomas Melnarowicz den Ball im Netz von Eintracht Baunatal unter. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Mit einem Wechsel – Fabian Hoehmann kam für Denis Kusiek – startete der GSV Eintracht Baunatal in Durchgang zwei. Ab der 71. Minute bereicherte der für Melnarowicz eingewechselte Philipp Blumenstein den FC Körle im Vorwärtsgang. Per Elfmeter erhöhte Cetinkaya in der 73. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 3:0 für den FC Körle. Kurz vor Ultimo war noch Kevin Kutzner zur Stelle und zeichnete für das erste Tor von Eintracht Baunatal verantwortlich (85.). Als der Unparteiische Nico Konrad (Baunatal) die Begegnung schließlich abpfiff, war die Eintracht vor heimischer Kulisse mit 1:3 geschlagen.

Das Konto der Großenritter zählt mittlerweile 63 Punkte. Damit stehen die Gastgeber kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchten die Baunataler nur sechs Zähler.

Der FC Körle muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der FC Körle hat 33 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 15. Der FC Körle ist seit drei Spielen unbezwungen.

Als Nächstes steht für den GSV Eintracht Baunatal eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (16:00 Uhr) geht es gegen die SG Kirchberg/Lohne. Der FC Körle empfängt parallel den FC Homberg.

Auch interessant