Vereinslogo TSV Hertingshausen und SG Kirchberg/Lohne
+
Erfolgsserie des TSV Hertingshausen hält weiter an

Gruppenliga Kassel 1: TSV Hertingshausen – SG Kirchberg/Lohne, 3:1 (1:0)

Erfolgsserie des TSV Hertingshausen hält weiter an

Durch ein 3:1 holte sich der TSV Hertingshausen in der Partie gegen die SG Kirchberg/Lohne drei Punkte. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Der TSV Hertingshausen löste die Pflichtaufgabe mit Bravour. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 2:2 remis gespielt.

Der TSV Hertingshausen ging durch Joel Althans in der 32. Minute in Führung. Zur Pause behielten die Gastgeber die Nase knapp vorn. Jan Kraus versenkte die Kugel zum 2:0 für den TSV Hertingshausen (59.). In der 67. Minute stellte die SG Kirchberg/Lohne personell um: Per Doppelwechsel kamen Niklas Michels und Marius Ludwig auf den Platz und ersetzten Pascal Beyer und Mattis Wilde. Pascal Theis legte in der 85. Minute zum 3:0 für den TSV Hertingshausen nach. Kurz vor Ultimo war noch Timo Lachmann zur Stelle und zeichnete für das erste Tor der SG Kirchberg/Lohne verantwortlich (90.). Letzten Endes ging der TSV Hertingshausen im Duell mit den Gästen als Sieger hervor.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der TSV Hertingshausen im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. 14 Siege, fünf Remis und zehn Niederlagen hat der TSV Hertingshausen momentan auf dem Konto. Mit vier Siegen in Folge ist der TSV Hertingshausen so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Mit 24 ergatterten Punkten steht die SG Kirchberg/Lohne auf Tabellenplatz 17. In der Verteidigung der SG Kirchberg/Lohne stimmt es ganz und gar nicht: 64 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die SG Kirchberg/Lohne kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 18 summiert. Ansonsten stehen noch sieben Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. In den letzten fünf Begegnungen holte die SG Kirchberg/Lohne insgesamt nur drei Zähler.

Weiter geht es für den TSV Hertingshausen am kommenden Mittwoch daheim gegen den FC Homberg. Für die SG Kirchberg/Lohne steht am gleichen Tag ein Duell mit dem FV Felsberg/Lohre/N-V an.

Das könnte Sie auch interessieren