Tabelle Gruppenliga Kassel 1

[Widget Platzhalter]

Spielplan Gruppenliga Kassel 1

[Widget Platzhalter]

Gruppenliga Kassel 1: SG Neuental/Jesberg – TSV Korbach, 1:1 (0:0)

Knigge macht Last-Minute-Remis perfekt
Die SG Neuental/Jesberg ist mit einem Unentschieden in die neue Saison gestartet. Zum Auftakt verbuchte die SG ein 1:1 gegen den TSV Korbach.
Knigge macht Last-Minute-Remis perfekt

Gruppenliga Kassel 1: SC Edermünde – SG Schauenburg, 0:1 (0:0)

Saisonauftaktsieg für SG Schauenburg
Der SC Edermünde hat zum Auftakt der neuen Saison in der Gruppenliga Kassel 1 einen Heimsieg verpasst. Gegen die SG Schauenburg erlitt der SC …
Saisonauftaktsieg für SG Schauenburg

Gruppenliga Kassel 1: FSG Gudensberg – 1.FC Schwalmstadt, 1:3 (0:1)

Atas schnürt Doppelpack gegen FSG Gudensberg
Der 1.FC Schwalmstadt errang am ersten Spieltag einen 3:1-Sieg gegen die FSG Gudensberg.
Atas schnürt Doppelpack gegen FSG Gudensberg

Torschützen Gruppenliga Kassel 1

[Widget Platzhalter]

Gruppenliga Kassel 1: TSV Hertingshausen – TSV Besse, 3:0 (1:0)

TSV Besse kassiert deutliche Niederlage

Der TSV Hertingshausen kam am ersten Spieltag zu einem 3:0-Sieg gegen den TSV Besse.
TSV Besse kassiert deutliche Niederlage

Gruppenliga Kassel 1: SG Goddelsheim/Münden – FSV Wolfhagen, 1:3 (0:0)

Doppelpack von Wiegand ebnet den Weg

Zum Auftakt in die neue Spielzeit kam der FSV Wolfhagen gegen die SG Goddelsheim/Münden zu einem 3:1.
Doppelpack von Wiegand ebnet den Weg

Gruppenliga Kassel 1: TuSpo Mengeringhausen – SG Brunslar/Wolfershausen, 1:1 (0:0)

Grenzebach rettet das Remis

Zu ihrem Saisonauftakt trennten sich der TuSpo Mengeringhausen und die SG Brunslar/Wolfershausen mit einem 1:1-Unentschieden.
Grenzebach rettet das Remis

Gruppenliga Kassel 1: GSV Eintracht Baunatal – FC Homberg, 4:0 (1:0)

Klatsche bei Eintracht Baunatal

Klatsche bei Eintracht Baunatal

Gruppenliga Kassel 1: TSV Mengsberg – TSV Altenlotheim, 1:2 (0:1)

TSV Altenlotheim gewinnt das erste Ligaspiel

Zum Ligaauftakt kam der TSV Altenlotheim gegen den TSV Mengsberg zu einem 2:1.
TSV Altenlotheim gewinnt das erste Ligaspiel

Gruppenliga Kassel 1: SC Edermünde – SG Goddelsheim/Münden, 2:1 (2:0)

SC Edermünde bezwingt Goddelsheim/Münden

Der SC Edermünde gewann mit 2:1 gegen die SG Goddelsheim/Münden und verabschiedete sich mit einem Sieg in die Saisonpause. Auf dem Papier hatte sich …
SC Edermünde bezwingt Goddelsheim/Münden

Gruppenliga Kassel 1: SG Kirchberg/Lohne – GSV Eintracht Baunatal, 0:2 (0:1)

Dritte Pleite der SG Kirchberg/Lohne in Serie

Der GSV Eintracht Baunatal gab auch im letzten Saisonspiel eine gute Figur ab und siegte mit 2:0 gegen die SG Kirchberg/Lohne. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Eintracht Baunatal enttäuschte die Erwartungen nicht. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht.
Dritte Pleite der SG Kirchberg/Lohne in Serie

Gruppenliga Kassel 1: SG Neuental/Jesberg – SG Brunslar/Wolfershausen, 3:0 (2:0)

Deutlicher Erfolg gegen Brunslar/Wolfersh.

Die SG Neuental/Jesberg gewann mit 3:0 gegen die SG Brunslar/Wolfershausen und verabschiedete sich mit einem Sieg in die Saisonpause. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte die SG Neuental/Jesberg den maximalen Ertrag. Zu einer torreichen Angelegenheit war das Hinspiel ausgeartet.
Deutlicher Erfolg gegen Brunslar/Wolfersh.

Gruppenliga Kassel 1: FC Körle – FC Homberg, 2:4 (2:1)

Kusan erledigt FC Körle

Der FC Körle bestätigte auch im letzten Ligaspiel die schlechte Saisonleistung und verabschiedet sich mit einer 2:4-Niederlage gegen den FC Homberg aus der Gruppenliga Kassel 1. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der FC Homberg wurde der Favoritenrolle gerecht. Der Gast hatte im Hinspiel mit 3:1 gewonnen.
Kusan erledigt FC Körle

Gruppenliga Kassel 1: TSV Altenlotheim – Melsunger FV, 2:2 (1:1)

Punkt statt Pleite: Butterweck trifft zur Punkteteilung
Punkt statt Pleite: Butterweck trifft zur Punkteteilung

Gruppenliga Kassel 1: TuSpo Mengeringhausen – TSV Mengsberg, 1:0 (1:0)

Schnellstart von Schwedes reicht am Ende aus

Auch die gute Leistung im letzten Saisonspiel rettete den TuSpo Mengeringhausen nicht mehr. Mit einem 1:0 gegen den TSV Mengsberg verabschiedet sich Mengeringhausen aus der Gruppenliga Kassel 1. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.
Schnellstart von Schwedes reicht am Ende aus

Gruppenliga Kassel 1: TSV Hertingshausen – 1.FC Schwalmstadt, 1:7 (0:4)

Kantersieg zum Abschluss

Der TSV Hertingshausen kassierte zum Saisonabschluss eine 1:7-Klatsche gegen den 1.FC Schwalmstadt. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften mit Toren gegeizt und trennten sich torlos.
Kantersieg zum Abschluss

Gruppenliga Kassel 1: SG Bad Wildungen/Friedrichst. – FV Felsberg/Lohre/N-V, 2:0 (0:0)

Wild./Friedrichst. hält die Null fest

Auch die gute Leistung im letzten Saisonspiel rettete die SG Bad Wildungen/Friedrichst. nicht mehr. Mit einem 2:0 gegen den FV Felsberg/Lohre/N-V verabschiedet sich Wild./Friedrichst. aus der Gruppenliga Kassel 1. Die SG Bad Wildungen/Friedrichst. erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.
Wild./Friedrichst. hält die Null fest

Gruppenliga Kassel 1: 1.FC Schwalmstadt – SG Kirchberg/Lohne, 6:2 (3:1)

Tore am laufenden Band für 1.FC Schwalmstadt

Der 1.FC Schwalmstadt erreichte einen deutlichen 6:2-Erfolg gegen die SG Kirchberg/Lohne. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur 1.FC Schwalmstadt heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Das Hinspiel hatte die SG Kirchberg/Lohne für sich entschieden und einen 4:2-Sieg gefeiert.
Tore am laufenden Band für 1.FC Schwalmstadt

Gruppenliga Kassel 1: TSV Wabern – TSV Hertingshausen, 6:1 (3:1)

TSV Wabern auf Aufstiegskurs

Der TSV Wabern erteilte dem TSV Hertingshausen eine Lehrstunde und gewann mit 6:1. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TSV Wabern heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Das Hinspiel gegen den TSV Hertingshausen hatte der TSV Wabern für sich entschieden und einen 3:0-Sieg gefeiert.
TSV Wabern auf Aufstiegskurs

Gruppenliga Kassel 1: SG Brunslar/Wolfershausen – TSV Altenlotheim, 8:0 (5:0)

TSV Altenlotheim lässt sich überrumpeln

Brunslar/Wolfersh. kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 8:0-Erfolg davon. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holten die Gastgeber den maximalen Ertrag.
TSV Altenlotheim lässt sich überrumpeln