Vereinslogo FSK Vollmarshausen und TSV Zierenberg
+
FSK Vollmarshausen und TSV Zierenberg trennen sich torlos

Gruppenliga Kassel 2: FSK Vollmarshausen – TSV Zierenberg, 0:0 (0:0)

FSK Vollmarshausen und TSV Zierenberg trennen sich torlos

Zu ihrem Saisonabschluss trennten sich die FSK Vollmarshausen und der TSV Zierenberg mit einem 0:0-Unentschieden. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 3:3-Remis begnügen müssen.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Weder Fisch noch Fleisch: Die FSK Vollmarshausen schließt das Fußballjahr auf Rang sieben ab. Im Angriff agierte das Heimteam im Saisonverlauf mit mäßigem Erfolg. 56 erzielte Treffer sind nur eine durchschnittliche Ausbeute. Die Saison lief für die FSK Vollmarshausen mittelmäßig, was sich aus der Bilanz von zehn Erfolgen, acht Unentschieden und zwölf Niederlagen ablesen lässt.

Der TSV Zierenberg absolvierte eine dürftige Spielzeit, an deren Ende der Abstieg steht. Sattelfest war die Defensive der Gäste in dieser Saison beileibe nicht. Und da auch der Angriff nicht in Schwung kam, steht der TSV Zierenberg zum Ende der Spielzeit mit einem tristen Torverhältnis von 52:67 da. Zum Saisonende hat der TSV Zierenberg zehn Siege, 13 Niederlagen und sieben Unentschieden auf dem Konto stehen. Der TSV Zierenberg verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man acht Punkte einsammelte.

Das könnte Sie auch interessieren