Tabelle Gruppenliga Kassel 2

[Widget Platzhalter]

Spielplan Gruppenliga Kassel 2

[Widget Platzhalter]

Gruppenliga Kassel 2: KSV Hessen Kassel II – SG Reinhardshagen, 6:2 (2:0)

Traumstart für KSV Hessen Kassel II
Die SG Reinhardshagen konnte der Reserve des KSV Hessen Kassel zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 2:6.
Traumstart für KSV Hessen Kassel II

Gruppenliga Kassel 2: TSV Rothwesten – TSV Heiligenrode, 0:1 (0:0)

Sieg für TSV Heiligenrode im ersten Ligaspiel
Zum Auftakt in die neue Spielzeit kam der TSV Heiligenrode gegen den TSV Rothwesten zu einem 1:0.
Sieg für TSV Heiligenrode im ersten Ligaspiel

Gruppenliga Kassel 2: TSV Zierenberg – SV Kaufungen, 3:0 (1:0)

TSV Zierenberg bringt SV Kaufungen herbe Pleite bei
Der TSV Zierenberg kam am ersten Spieltag zu einem 3:0-Sieg gegen den SV Kaufungen.
TSV Zierenberg bringt SV Kaufungen herbe Pleite bei

Torschützen Gruppenliga Kassel 2

[Widget Platzhalter]

Gruppenliga Kassel 2: SG HNU – FSK Vollmarshausen, 2:4 (1:2)

SG HNU unterliegt FSK Vollmarshausen

Zum Auftakt in die neue Spielzeit kam die FSK Vollmarshausen gegen die SG HNU zu einem 4:2.
SG HNU unterliegt FSK Vollmarshausen

Gruppenliga Kassel 2: SV Reichensachsen – Melsunger FV, 4:0 (3:0)

Traumstart für SV Reichensachsen

Der SV Reichensachsen kam am ersten Spieltag zu einem 4:0-Sieg gegen den Melsunger FV.
Traumstart für SV Reichensachsen

Gruppenliga Kassel 2: Fortuna Kassel – VfL 1886 Kassel, 3:1 (1:1)

Fortuna Kassel dreht das Spiel

Zum Auftakt in die neue Spielzeit kam Fortuna Kassel gegen den VfL 1886 Kassel zu einem 3:1.
Fortuna Kassel dreht das Spiel

Gruppenliga Kassel 2: SG Calden/Meimbressen – SV Türkgücü Kassel, 3:1 (2:1)

Doppelschlag von Busch trifft Türkgücü Kassel hart

Doppelschlag von Busch trifft Türkgücü Kassel hart

Gruppenliga Kassel 2: Tuspo Grebenstein – SG Reinhardshagen, 1:2 (0:1)

Auswärtscoup für SG Reinhardshagen

Die SG Reinhardshagen siegte mit 2:1 gegen den Tuspo Grebenstein und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Auf dem Papier hatte …
Auswärtscoup für SG Reinhardshagen

Gruppenliga Kassel 2: Adler Weidenhausen II – TSV Heiligenrode, 0:9 (0:3)

Mit Ausrufezeichen in die Sommerpause

Der TSV Heiligenrode spielte sich zum Saisonabschluss in einen wahren Rausch und schoss die Zweitvertretung des Adler Weidenhausen mit 9:0 ab. Auf …
Mit Ausrufezeichen in die Sommerpause

Gruppenliga Kassel 2: SV Kaufungen – KSV Hessen Kassel II, 2:3 (2:1)

SV Kaufungen verlangt KSV Hessen Kassel II alles ab

Der SV Kaufungen beendete die Saison mit einer 2:3-Niederlage gegen die Reserve des KSV Hessen Kassel. Der SV Kaufungen erlitt gegen den KSV Hessen Kassel II erwartungsgemäß eine Niederlage. Der knappe 1:0-Erfolg im Hinspiel hatte seinerzeit dem SV Kaufungen Glücksgefühle beschert.
SV Kaufungen verlangt KSV Hessen Kassel II alles ab

Gruppenliga Kassel 2: FSK Vollmarshausen – TSV Zierenberg, 0:0 (0:0)

FSK Vollmarshausen und TSV Zierenberg trennen sich torlos

Zu ihrem Saisonabschluss trennten sich die FSK Vollmarshausen und der TSV Zierenberg mit einem 0:0-Unentschieden. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 3:3-Remis begnügen müssen.
FSK Vollmarshausen und TSV Zierenberg trennen sich torlos

Gruppenliga Kassel 2: TSV Rothwesten – VfL 1886 Kassel, 1:5 (1:0)

Nach 0:1: VfL Kassel überrollt TSV Rothwesten

Der VfL 1886 Kassel ließ dem TSV Rothwesten im letzten Spiel keine Chance und gewann mit 5:1. Das Hinspiel hatte der TSV Rothwesten beim VfL Kassel mit 4:2 für sich entschieden.
Nach 0:1: VfL Kassel überrollt TSV Rothwesten

Gruppenliga Kassel 2: FSV Wolfhagen – SG Calden/Meimbressen, 2:1 (0:0)

Schaake macht den Unterschied
Schaake macht den Unterschied

Gruppenliga Kassel 2: TSV Kassel-Wolfsanger – SV Reichensachsen, 5:0 (2:0)

TSV Wolfsanger mit finalem Feuerwerk

Der SV Reichensachsen kassierte zum Saisonabschluss eine 0:5-Klatsche gegen den TSV Kassel-Wolfsanger. Die Experten wiesen dem SV Reichensachsen vor dem Match gegen den TSV Wolfsanger die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.
TSV Wolfsanger mit finalem Feuerwerk

Gruppenliga Kassel 2: OSC Vellmar II – SG Kleinalmerode/H/D, 0:4 (0:1)

SG Kleinalmerode/H/D auf Aufstiegskurs

Die SG Kleinalmerode/H/D ließ der Zweitvertretung des OSC Vellmar im letzten Spiel keine Chance und siegte mit 4:0. Als Favorit rein – als Sieger raus. Die SG Kleinalmerode/H/D hat alle Erwartungen erfüllt. Das Hinspiel hatte der Ligaprimus deutlich mit 4:0 gewonnen.
SG Kleinalmerode/H/D auf Aufstiegskurs

Gruppenliga Kassel 2: TSV Kassel-Wolfsanger – FSK Vollmarshausen, 3:1 (2:0)

TSV Wolfsanger zwingt FSK Vollmarshausen in die Knie

Nichts zu holen gab es für die FSK Vollmarshausen beim TSV Kassel-Wolfsanger. Die Gastgeber erfreuten ihre Fans mit einem 3:1. Die Experten wiesen der FSK Vollmarshausen vor dem Match gegen den TSV Wolfsanger die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.
TSV Wolfsanger zwingt FSK Vollmarshausen in die Knie

Gruppenliga Kassel 2: SG Reinhardshagen – SV Reichensachsen, 3:1 (2:0)

SG Reinhardshagen zwingt SV Reichensachsen in die Knie

Durch ein 3:1 holte sich die SG Reinhardshagen in der Partie gegen den SV Reichensachsen drei Punkte. Gegen die SG Reinhardshagen setzte es für den SV Reichensachsen eine ungeahnte Pleite. Im ersten Vergleich der Saison waren die drei Punkte nach einem 2:1 auf das Konto der SG Reinhardshagen gegangen.
SG Reinhardshagen zwingt SV Reichensachsen in die Knie

Gruppenliga Kassel 2: TSV Heiligenrode – SV Kaufungen, 0:0 (0:0)

Torloses Remis zwischen TSV Heiligenrode und SV Kaufungen

Jeweils einen Punkt holten der TSV Heiligenrode und der SV Kaufungen an diesem Sonntag. Ein 0:0-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Das Hinspiel war unentschieden mit 1:1 geendet.
Torloses Remis zwischen TSV Heiligenrode und SV Kaufungen

Gruppenliga Kassel 2: VfL 1886 Kassel – OSC Vellmar II, 5:1 (2:1)

VfL Kassel überrennt OSC Vellmar II

Die Zweitvertretung des OSC Vellmar konnte dem VfL Kassel nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:5. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur VfL 1886 Kassel heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Im Hinspiel hatte der VfL 1886 Kassel mit 2:1 die Oberhand behalten.
VfL Kassel überrennt OSC Vellmar II