Vereinslogo TSV Rothwesten und KSV Hessen Kassel II
+
Serie des KSV Hessen Kassel II hält dank Elfmeter

Gruppenliga Kassel 2: TSV Rothwesten – KSV Hessen Kassel II, 2:3 (1:1)

Serie des KSV Hessen Kassel II hält dank Elfmeter

Der TSV Rothwesten und die Zweitvertretung des KSV Hessen Kassel boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Die Überraschung blieb aus, sodass der TSV Rothwesten eine Niederlage kassierte. Das Hinspiel war mit einem 2:1-Sieg des TSV beim KSV Hessen Kassel II geendet.

Das 1:0 des KSV Hessen Kassel II stellte Taehun Kim sicher (14.). Für das 1:1 des TSV Rothwesten zeichnete Dennis Kahl verantwortlich (27.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Das 2:1 des TSV Rothwesten bejubelte Abdullah Alamri (48.). In der 57. Minute war Kim mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Ilias El Hammiri verwandelte in der 84. Minute einen Elfmeter und brachte dem KSV Hessen Kassel II die 3:2-Führung. Mit dem Schlusspfiff durch Referee Wissam Awada (Kassel) siegte der KSV gegen den TSV Rothwesten.

Der TSV Rothwesten befindet sich mit 39 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Der Turn- und Sportverein verbuchte insgesamt zwölf Siege, drei Remis und elf Niederlagen.

Kurz vor Saisonende belegt der KSV Hessen Kassel II mit 59 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Erfolgsgarant der Hessen ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 72 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nur fünfmal gaben sich die Junglöwen bisher geschlagen.

Mit insgesamt 59 Zählern befinden sich die Kasseler voll in der Spur. Die Formkurve des TSV Rothwesten dagegen zeigt nach unten.

Als Nächstes steht für den TSV Rothwesten eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen die SG Reinhardshagen. Der KSV Hessen Kassel II empfängt parallel die FSK Vollmarshausen.

Das könnte Sie auch interessieren